Wie funktioniert das denn bei diesen Flohmärkten?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lucie_neu 07.09.06 - 13:03 Uhr

Hallo zusammen,
ich würd mich ja gern mal in nächster Zeit nach Babysachen umschauen. Bei uns in der Gegend gibts dazu immer so Babysachen-Flohmärkte. Nur ist das ganz schön kompliziert. Heut stand in der Zeitung folgendes:
Listenausgabe erfolgt am Samstag, 9. september, von 9 bis 11 Uhr solange der Vorrat reicht. Gebühr 2 Euro.
Schwangere Frauen können gegen Vorlage des Mutterpasses bereits am Montag, 18. September, einkaufen.
Ansonsten am Dienstag von 9 bis 18 Uhr....

#kratz Tja das hab ich ja noch kapiert aber was hat es denn mit diesen Listen auf sich??? Darf man jetzt ohne Liste da nicht hingehen oder wie?

Ist das kompliziert....

Beitrag von bodenseehexe 07.09.06 - 13:07 Uhr

Hallo,

die Listen sind für die, die Sachen verkaufen. Mit den Listen hast du als Käuferin nichts zu tun.

Hoffe ich konnte dir helfen.

LG Melli & Babyboy (23.SSW)

Beitrag von at_me 07.09.06 - 13:12 Uhr

Als Köufer braucht dich das nicht zu Interssieren du gehst dann einfach in und Bummelst

Beitrag von magiwuerfel 07.09.06 - 22:06 Uhr

halöchen!!!

wo ist das mit dem flohmarkt??? plz 4 ist ja bei mir in der nähe!!1

komme aus mülheim!!!

kannst du mir also die adresse des flohmarktes mal durch geben???

#danke

lg

dagmar + lea (22 monate) + #baby inside (14 ssw)