"Thoracolumbaler Übergang in Kyphose" - durch Überstrecken

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von rosa_hamster 07.09.06 - 13:32 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bei meiner Kleinen wurde obengenannter Wort-Wust festgestellt. Auf Deutsch bedeutet es wohl, dass sie durch ständiges Überstrecken (Kopf nach hinten drücken, hat sie bis vor kurzem gemacht, jetzt wird sie eins und hat damit aufgehört) eine Verformung der Wirbelsäule hat. Wenn ich die Therapeutin richtig verstanden habe, ist die Halswirbelsäule etwas platter als normal und dafür stehen in Höhe des Brustkorbes hinten 3 Wirbel raus.

Kennt das jemand? Es scheint nicht wirklich schlimm zu sein, es steht auch gar nicht fest, ob sie irgendwann einmal Schmerzen oder so haben wird. Mich interessiert nur, ob es Babys gibt, die das gleiche haben und was ihr macht. Meine Kleine ist so ein Wildfang, dass die Therapeutin meinte, viel Bewegung und Zappelei hilft auf jeden Fall. :-D

#danke

Liebe Grüße,

Katrin

Beitrag von alexa81 07.09.06 - 14:11 Uhr

Hallo Katrin,

meine Kleine hat sich immer beim Schlafen überstreckt, aber bei ihr war es noch nicht so schlimm, dass sie schon irgendwelche Folgeschäden dadurch hatte.

Allerdings haben wir sie auf KISS untersuchen und auch behandeln lassen, nachdem klar war, dass sie darunter leidet. Seitdem überstreckt sie sich gar nicht mehr.

Auf dieser Seite findest Du Infos und eine Ärzteliste, falls Du Interesse hast:

http://kiss-kid.de

Übrigens - sowohl Kinderarzt als auch Physiotherapeutin waren davon überzeugt, dass Lenja kein KISS hat. Trotzdem sind wir zu Dr. Sacher nach Dortmund gefahren. Und siehe da - das Kind, das angeblich kein KISS hat, war nach der Behandlung wie ausgewechselt...

Viele Grüße, Alex