Wie bereitet ihr die Fläschchen zu?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von egoistin 07.09.06 - 13:34 Uhr

HI ihr da!

Wie macht ihr das? Ich hab hier mal von jemandem gelesen, der heißes abgekochtes WAsser in ner Thermoskanne hat und kaltes abgekochtes Wasser in der Flasche und dann zur idealen Temperatur zusammenmischt.

Wie macht ihr es eigentlich? Es muss bei mir immer schnell gehen, weil die kleine nen aufstand macht, wenns net ruckzuck geht

Beitrag von nolle251179 07.09.06 - 13:37 Uhr

Ich hab abgekochtes Wasser im Topf und mach die Menge Wasser die ich brauche im Fläschenwärmer warm zum Zubereiten. Geht eigentlich schon recht schnell.

LG Nicole & Cedrik (*28.07.06)

Beitrag von egoistin 07.09.06 - 13:45 Uhr

ich hab auch nen fläschchenwärmer, aber benutze den nie, weil es bei mir irgendwie lang dauert.

Beitrag von nochtin 07.09.06 - 14:03 Uhr

Hallo!

Ich brauche nur mehr 1x Wasser abends, das macht der Wasserkocher!

Mische dann alles zusammen und lass in nen Topf kaltes Wasser und kühle es da dann ab. Dauert auch nur ein paar min. Die hat man meist schon!

Die Idee mitn Fläschenwärmer ist auch gut - wäre mir selbst nie eingefallen!

Lg Karin

Beitrag von hobbyfee 07.09.06 - 14:23 Uhr

Hallo,

also tagsüber hab ich immer Kümmel-Fenchel-Anis -Tee fertig in der Thermoskanne und abgekochtes Wasser in einer Flasche.
Wenn Niklas dann Hunger hat mische ich Tee und Wasser, nach zwei drei mal hat man raus wieviel man von jedem braucht um die richtige Temperatur zu haben.

Nachts hab ich abgekochtes Wasser im Fläschchen und den stell ich in den Flaschenwärmer, das Pulver hab ich schon abgefüllt in einer kleine Tupperdose und brauch das dann nur noch dazu geben ( nachts muß das super fix gehen sonst ist er komplett wach#schwitz ).

LG Helen Niklas *7.4.06

Beitrag von baby0308 07.09.06 - 15:43 Uhr

Also ich koche in der Früh Wasser ab, lass es im Wasserkocher und erwärme das Wasser dann einfach ca. 25 sec. in der Microwelle ....

Geht auch super-schnell.... ;-)

baby & #baby Finja *17.7.06

Beitrag von sandy1979 07.09.06 - 17:00 Uhr

Hallo,
also bei uns geht das ratzfatz(hab auch so eine Terrormaus, bei der es schnell gehen muss). Wieviel ml machst du denn momentan?! Ich nehm bei 160ml etwa 60ml heisses Wasser und 100ml kaltes und das passt dann schon! Dauert keine 2 minuten!

LG Sandra

Beitrag von egoistin 07.09.06 - 19:35 Uhr

meine trinkt momentan 140 ml und da nehm ich 60 heißes und 70 kaltes wasser