Zahnausfall durch Lippenpiercing?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von amylou 07.09.06 - 13:51 Uhr

Hallo, hat jemand von euch so ein Piercing unter der Unterlippe?
Hab gehört, das durch den Verschluß das Zahnfleisch zurück gehen kann und einem wenn man Pech hat die Zähne locker werden und rausfallen#schock.Wie gehts euch mit den Piercing?Habt ihr euche Zähne noch?#freu Überlege jetzt ob ich es mir stechen lasse oder nicht#kratz, wünsche es mir aber schon so lange.Danke für eure Hilfe

Beitrag von schnubbelfrau25 07.09.06 - 14:09 Uhr

Hallo

Ich hab mein an der lippe jetzt schon seit 2 jahren und ich hab auch noch alle Zähne #freu

Und mein Zahnfleisch iss auch normal!!

Kann sein das sowas passieren kann, ich bin gott sei dank nicht betroffen!!

Oder besser gesagt noch nicht ;-)

Beitrag von alberith 07.09.06 - 15:27 Uhr

Hallo ,

also ich habe mein jetzt schon 7 Jahre und bei mir ist alles ok

Lg Jane:-)

Beitrag von tweety111 07.09.06 - 17:05 Uhr

Hallo,

dass das Zahnfleisch zurückgehen kann - kann sein, muss aber nicht.

Gibts da evtl auch einen Stecker aus Kunststoff? Der wär dann nich soooo "schädlich" wie so n Metallteil :-)!

Lg tweety
#blume

Beitrag von __puma1983__ 08.09.06 - 09:35 Uhr

Hallo,

also ich musste meines raus nehmen (madonna) weil ich probleme mit dem Zahnfleisch bekommen habe (nach knapp 1 1/2 Jahren)

War nur noch schmerzhaft und mein Zahnfleisch hat sich auch zurückgezogen, weil ich beim lachen immer mit dem Piercing unterm Zahnfleisch hängen geblieben bin.

lg