Kaiserschnitt bei vollem Bewusstsein ohne PDA`?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von muffi 07.09.06 - 13:55 Uhr

Hallo.
Kann man auch bei Kaiserschnitt bei vollem Bewusstsein mit erleben ohne PDA? Ich meine gibt es da noch andere Betäubungsmöglichkeiten bei denen ich die Geburt mit bekomme?

Beitrag von kipra83 07.09.06 - 13:59 Uhr

#kratz
bei der pda ist doch nur dein unterleib betäubt!!! du bekommst also alles mit!

Beitrag von muffi 07.09.06 - 14:11 Uhr

ja, ich möchte es ja auch mit bekommen , aber ich möchte nie wieder eine PDA haben.Deswegen wollte ich wissen ob es noch so etwas ähnliches gibt wo ich die Geburt auch mit erleben kann

Beitrag von denny2004 07.09.06 - 14:25 Uhr

nee ich glaub was anderes gibt es leider nicht...

hatte auch ne PDA ..und will sie nie wieder

Beitrag von toffifee007 07.09.06 - 14:31 Uhr

Es gibt die Möglichkeit der Spinalanästhesie. Google mal. Da findest du einiges. :-)

LG
Ina

Beitrag von simone_2403 07.09.06 - 14:33 Uhr

Du hast noch die Wahl einer Spinalanästesie.Der Unterschied ist hier beschrieben.

http://www.chirurgie-portal.de/anaesthesie/spinalanaesthesie-periduralana.html

Andere Möglichkeiten gibt es nicht,wenn du die Geburt bei vollem Bewusstsein mit erleben möchtest.

lg

Beitrag von carmen_28 07.09.06 - 20:58 Uhr

mir wurde im KH gesagt dass man einen Kaiserschnitt nur noch mit Spinal macht und nicht mit PDA. Zwecks Risiko! Ich hatte einen KS mit Spinal.