Kindsbewegungen - mache mir Sorgen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von claudiahut 07.09.06 - 13:57 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

seit fast 3 Wochen spüre ich mein Baby :-) ... nicht sehr oft, aber immerhin mindestens zweimal am Tag. #freu Heute hat sich unsere Kleine noch nicht gemeldet und ich mache mir jetzt schon Sorgen. #gruebel
Ich bin in der 20. SSW.
Ist das normal, dass sich die Kleinen noch nicht regelmässig melden oder mal einen ganzen Tag gar nicht?

#danke
liebe Grüsse
Claudia mit Amy im Bauch

Beitrag von 75engelchen 07.09.06 - 14:02 Uhr

also ich schwanger war gings mir auch so. ich war in der 21 ssw. 2 ganze Tage habe ich ben nicht gespürt...hab schon geheult weil ich so ne angst hatte. Hab mich dann hingelegt und hab meinen bauch abgetastet.Ich weis nicht kannst du von ausen dein baby fühlen ?? stubs es doch mal an.
Kann aber auch am achsen liegen....
Ich habe das jetzt schon sooft gehört das gerade zwischen der 19 und 22 ssw es vorkommt das mamis die baby ein 2 tage nicht spüren.
Wenn es dich beruhigt geh zum FA der soll nen US machen oder nach den herztönen schauen....

lg alles gute

Engelchen

Beitrag von claudiahut 07.09.06 - 15:55 Uhr

Hallo Engelchen,

vielen Dank für Deine Antwort. Wir waren ja gestern beim FA und dort wurde auch US gemacht. Die Ärztin sagt, dass alles ok ist.
Leider kann ich mein Baby nicht von aussen fÜhlen (bzw. ich habe es noch nicht versucht). Wie erkennt man denn das Baby?

LG Claudia

Beitrag von 75engelchen 08.09.06 - 10:33 Uhr

dein baby dürfte in dieser ssw bis zum bauchnabel reichen. drücke mal ein bissel zwischen schambein und bauchnabel mit gefühl rum. kann sein du bekommst gleich mal nen tritt ab von deinem kleinen. je größer es wird desto besser kannst du es fühlen.
habe ben immer *massiert* als er im bauch war.
manchmal ,so gegen ende der ss meinte er sich austrecken zu müssen. er machte sich richtig lang und das tat mir so an den rippen weh das ich auch schon seinen fuß wegscchob;-).

taste dich einfach mal ab.

leg dich auf dein bett auf den rücken.

sei entspannt lege deine hände auf den bauch und dann kanns los gehen. fühle in der gegend wo ich oben schon beschrieben habe.du wirst es schon merken wenns dein baby ist;-).
wenn dus nicht findest versuchs nächste woche nochmal....oder über nächste....

es ist zu schön wenn man eine reaktion auf das tasten bekommt.

ben hatte zb eine lieblings stelle wo er lag. meist fand ich ihn an der linken bauch hälfte als er noch mini war.
manchmal muß man die kleinen auch erst zärtlich wecken.;-)


schöne schwangerschaft

engelchen mit ben der morgen 7 monate alt wird:-)

Beitrag von claudiahut 08.09.06 - 10:43 Uhr

Vielen Dank Engelchen,

das werde ich heute gleich mal versuchen. Habe gestern schon versucht, mein Baby zu finden ... war aber nicht so einfach :-( (sicher ist sie noch zu klein)
Vielleicht schaffe ich es ja mit Deiner Beschreibung ;-)
Eben hat sich unsere Kleine gemeldet .... ich bin vielleicht erleichtert!!!! Gestern hatte sie wohl keine Lust #schmoll

Nochmals vielen Dank und
liebe Grüsse von

Claudia (die unheimlich erleichtert ist) #freu

Beitrag von gabi29 07.09.06 - 14:04 Uhr

Hallo claudia,

das hab ich auch vor 2 tagen gehabt. da hat der zwerg noch einen kräftigen purzelbaum gemacht #schwitz und dann hab ich ihn bestimmt 1,5 tage nicht gespürt. seit dem spür ich ihn dann nur noch ganz zart. hat sich halt mal andersrum gelegt. beine und arme zum rücken. schon ists vorbei mir der stramplerei.
also keine sorge. ganz normal. ;-)

lg
gabi 21.ssw

Beitrag von claudiahut 07.09.06 - 16:26 Uhr

Liebe Gabi,

es ist schÖn zu hören, dass das normal ist.:-)
Nun geht es mir auch schon etwas besser. #freu Mein Schatzi sagt auch, dass ich mir keine Sorgen machen soll und ausserdem waren wir gestern beim FA und es war alles super. :-D
Wird schon alles ok sein .... ;-)

Vielen Dank für Deine liebe Antwort,

LG claudia

Beitrag von 400 07.09.06 - 15:25 Uhr

Hi,

mach dir keine Sorgen, die sind noch so winzig, da kommt es drauf an, wie die gerade liegen.

Ich glaube, ab der 25. Woche (oder der 28. Woche#kratz#kratz#kratz Mist, hab ich vergessen) besteht Grund zur Sorge, wenn man den ganzen Tag sein Würmchen nicht spürt.

Alles Gute, Suzy + Rumpel (30. SSW)

Beitrag von claudiahut 07.09.06 - 16:29 Uhr

Liebe Suzy,

vielen Dank für Deine liebe Antwort :-)
Sicher ist wirklich alles ok. Mein FA hat auch gesagt, dass die Kleinen sich noch nicht viel bewegen, aber man macht sich ja doch Sorgen. Ausserdem lese ich hier im Forum immer, dass sich die Kleinen schon so heftig bewegen und meine Maus hat sich bisher immer nur sehr zart gemeldet.:-(

Nochmals vielen Dank und noch eine schöne Schwangerschaft ...

LG claudia