ammenmärchen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mara20 07.09.06 - 13:58 Uhr

hab mal ne frage man sagt ja immer wer an morgenübelkeit leidet bekommt meist ein mädchen #kratz jetzt würde mich mal interesieren wer von euch ein jungen erwartet obwohl er an morgen übelkeit in den ersten wochen litt??? #kratz#hicks würd mich auf antwortet freuen =) :-D

lg mara

Beitrag von hannahw 07.09.06 - 13:59 Uhr

also ich bekomme einen jungen und mir war gaaar nicht schlecht..!#freu

LG
Hannah

Beitrag von sylvie3 07.09.06 - 14:01 Uhr

hallo,
in der letzten schwangerschaft hab ich mich ständig übergeben und es war ein junge, diesmal nichts und es wird ein mädel.
es grüßt sylvie mit #sternchen nico tief im #herzlich, #ei im bauchi(22.ssw) und schatz kalle fest an der hand

Beitrag von hannahw 07.09.06 - 14:03 Uhr

ja, du sagst ja auch schon richtig: ammenmärchen. meine schwester hat zwei jungs und bei dem einen war ihr richtig schlecht und bei dem anderen nicht...:-)

Beitrag von schnelleschnitte 07.09.06 - 14:01 Uhr

also ich habe 2 monate durchgereihert... und mein mäuschen outet sich nicht.

es soll ja auch heißen wer viel süßes ißt, soll ein mädchen bekommen...

lg
marie und mäuselchen (20+1)

#herzlich

Beitrag von yozgat 07.09.06 - 14:03 Uhr

Mir war nie übel und ich kriege eine Tochter;-)

Lg
Fatma#blumeET+2

Beitrag von silvercher 07.09.06 - 14:03 Uhr

Hallo MAra,

hatte kaum bis keine Übelkeit und erwarte einen Sohnemann ! #freu

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 37+2 SSW ; 38.SSW (ET-19) ET: 26.09 #freu #schwitz #huepf

Beitrag von nadine.m21 07.09.06 - 14:03 Uhr

Hallo,

also ich bekomme einen Jungen und mir war nur ab und zu schlecht.Nicht sehr oft.Aber das ist doch eh alles schwachsinn.Es gibt halt nur zwei möglichkeiten was es werden kann.

Liebe grüsse Nadine( ET-6)

Beitrag von eule1206 07.09.06 - 14:04 Uhr

Hi,
mir war Dauerschlecht die ersten Wochen allerdings ohne Übergeben. Und wir bekommen einen Jungen.
LG Nicki und #baby Luca ET-6

Beitrag von mara20 07.09.06 - 14:06 Uhr

mir is auch nur übel naja heute einmal ubergeben aber das war weil ich zuviele trauben gegessen hab =) danke für die antwort=)

Beitrag von mara20 07.09.06 - 14:07 Uhr

danke für eure antworten =)#freu;-)#huepf

Beitrag von csuby 07.09.06 - 14:10 Uhr

... dann bin ich ein totaler sonderfall! Ich hatte nämlich ABENDLICHE Übelkeit und es wird ein Mädchen...! In welche Kathegorie fällt das?

GRINS!

Herzlichst, csuby (+ANNA 27+4)

Beitrag von mara20 07.09.06 - 14:17 Uhr

fallt auch unter übelkeit gg;-):-p

Beitrag von rockabella 07.09.06 - 14:18 Uhr

Also mir war absolut nie übel und hatte auch sonst nicht wirkliche Beschwerden und wir bekommen einen Buben :-)
Also bei mir trifft dieses Ammenmärchen mal auf jeden Fall zu ;-)

Liebe Grüße
Verena + Bub (20 SSW) #freu

Beitrag von rastagirl04 07.09.06 - 14:21 Uhr

also bei mir trifft das auch voll zu und sogar zweimal:

1. in der ersten SS habe ich bis zur 14. oder 15. SSW Übelkeit und Erbrechen und es wurde ein Mädchen!

2. diesmal war mir kaum übel und ich habe mich nur 2 x übergeben und es wird ein Junge!!

lg
rasta

Beitrag von funnyfipsi 07.09.06 - 14:24 Uhr

huhu,also bei meinen beide1. schwangerschaften war mir niiiieeee schlecht und war alles im gegenteil wie jetzt. hatte alles gemacht bei meinen beiden weibern. und jetzt? kotzerei am anfang,bin sowas von faul und pickelik. könnte alleine nur davon kotzen wenn ich in den spiegel seh :-(. naja und weiß auch noch nicht was es gibt#schmoll vieleicht am 15. erfahre was es gibt#freu

funnyfipsi 17.woche

Beitrag von linchen1 07.09.06 - 14:31 Uhr

Hallo!

Eine Freundin von mir hat 1 Jungen und 1 Mädchen,sie hat bei BEIDEN Kindern während der SS bis zum 7. Monat mit übelster Übelkeit zu kämpfen gehabt.

Mir war fast gar nicht schlecht, bekomme höchstwahrscheinlich ein Mädchen.

Da kann man leider nix drauf geben...

LG,
Linchen & #baby 29.ssw

Beitrag von m_sam 07.09.06 - 14:40 Uhr

Hallo Mara,

ich erwarte zwar keinen Jungen, aber bei mir ist es umgekehrt. Ich litt nicht unter Morgenübelkeit und erwarte ein Mädchen. Mir wurde auch ständig gesagt, dass es ein Junge wird, weil mir nie schlecht war - es wird aber trotzdem ein Mädel....

Alles Gute.
Viele Grüße
Samy (23+1)

Beitrag von nicolep 07.09.06 - 14:42 Uhr

Hallo Mara,

Du hast zwar schon sehr viele Antworten erhalten, will mich aber doch kurz einklinken.

Ich bekomme ein Mädchen, bin in der 15 SSW und von Morgenübelkeit - generell von Übelkeit - bislang noch keine Spur. Ich denke, dass man an so etwas nicht glauben sollte.

Jede Frau erlebt doch ihre Schwangerschaft anders. Hier im Forum habe ich Frauen getroffen, denen es wirklich sehr schlecht geht, die teilweise sogar nicht mal arbeiten können. Anderen Frauen - wie mir auch - geht es blendend. Warum sollte also ausgerechnet diese These stimmen?

Ich würde mich da nicht drauf verlassen. Das sind dann solche Sachen wie "Wächst der Bauch spitz nach vorn, wird´s ein Junge" oder "Isst du viel Süßes, wird´s ein Mädchen".

Ist trotzdem witzig, denn dieses hatte ich noch nicht gehört.

Liebe Grüße

Nicole

Beitrag von poohbine 07.09.06 - 14:49 Uhr

Hi Mara,

also mir war von der sechsten bis zur 12. SSW dauerschlecht mit Übergeben, aber den ganzen Tag, nicht nur morgens. Allerdings wars da am schlimmsten.:-(

Und:...... Ich krieg ne kleine Prinzessin. Vielleicht ist ja doch was dran??#kratz

Aber ab der 12. gings mir dann aber schlagartig besser #huepf

LG Bine + Prinzessin

Beitrag von sanni80 07.09.06 - 15:36 Uhr

Hallo Mara

Also ich habe mich in den ersten vier Monaten täglich übergeben,danach nur noch so einmal in drei Tagen und seit drei Wochen gar nicht mehr.Juhu!!!!#freu Ach ja und wir bekommen einen kleinen Lukas.

Liebe Grüße sandra