Linke Brust x 2= rechte Brust

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von paula3003 07.09.06 - 14:02 Uhr

Hallooo!

Nicht das ich jetzt am Boden zerstört bin, aber....... :
Wie schon oben erwähnt, meine Brüste sind krass unterschiedlich gross, seitdem Paula da ist. Ich habe versucht Ihr immer abwechselnd die recht und die linke Brust zu geben. Ich muss schon zugeben, dass die rechte von Anfang an mehr Milch hergab, und jeden Morgen sind die Stilleinlagen pitsche patsche nass, und die Brust ist steinhart, jetzt immernoch
( Paula wird am 18.09 6 Monate alt).

Niemand hat das bisher hier erwähnt, bin ich etwa die einzige?

Nina und Paula (schlummert)

Beitrag von kathyherzchen 07.09.06 - 14:10 Uhr

Hallo Nina,
Julian wird 4 Monate alt. Aber ich komme auch nicht ohne Einlagen aus. Bei mir ist die linke Brust irgendwie viel voller als die Rechte. Naja deswegen sind sie auch unterschiedlich groß. Wenn man genau hinguckt, sieht man das sogar wenn ich nen T-Shirt anhabe. Ich denke das wird wieder besser wenn wir nicht mehr stillen. Und das mit abwechselnd anlegen haut bei uns auch nicht hin. Weil ja die Linke Brust schneller voll wird als die Rechte.
Ich denke aber es ist nicht schlimm.
Güße
Kathy + julian#gaehn

Beitrag von mary06 07.09.06 - 16:19 Uhr

Liebe Nina!

Vielleicht hilfts ja: Meine Kleine ist jetzt 12 Wochen alt und wir beide sind schon alte Hasen was das stillen betrifft. Wir fangen mit der Brust immer an, mit der wir aufgehört haben ... Wenn ihr das eh auch so macht, weiß ich auch nicht #gruebel.
Ein bisserl größer ist dann immer die Brust, bei der wir aufgehört haben und das nächstes Mal wieder anfangen zu trinken ... aber nicht 2x so groß.

lg
Mary

Beitrag von butte 07.09.06 - 18:23 Uhr

Hallo Nina,
Ich kann mich deiner aussage nur anschließen, mein kleiner ist jtzt 6 monate und egal was ich mache an die rechte Brust geht er bei mir nur höchstens 3 Min.an die linke doppelt solange.sehe schon aus wie Quasimodo ;-).
aber ich hoffe mal, das es sich wieder einpndelt, wenn ich abstille.

LG Ivonne