Versuche es wieder....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von suse28 07.09.06 - 14:35 Uhr

Huhu,

ich hatte heute morgen schon mal gepostet, aber leider nur eine Antwort erhalten. (Trotzdem danke dafür :-D)
Wahrscheinlich haben noch viele geschlafen :-D.
Nun versuche ich es noch einmal:
1. Hat schon mal jemand mit Careplan ph - Testhandschuhen Fruchtwasser getestet? Ist es so sicher wie Lackmuspapier?
Bin durch meinen starken Ausfluss immer verunsichert....
2. Ab wann ca. liegt das Köpfchen fest im Becken? Damit ich weiß, wann ich normal in Krankenhaus fahren kann, falls mal die Fruchtblase platzt.
Und nun eine neue Frage:
Seit ca. 1 Woche haben sich die Kindsbewegungen verändert,
er ist etwas ruhiger, die Tritte sind eher zaghaft, merke ihn fast nur noch im Sitzen. Es fühlt sich an, wie ein Bohren oder Gleiten durch die Bauchdecke.(Verhärtungen an vielen Stellen) Kennt das jemand? Das lustige Treten gibt es fast gar nicht mehr :-(. Liegt es am Platzmangel?
Bleibt es so bis zur Geburt?

#danke für Eure Antworten,

liebe Grüsse

suse +#baby (36.ssw)

Beitrag von simone_2403 07.09.06 - 14:43 Uhr

Hallo Suse

Ich versuch dir mal alles zu beantworten ;-)

Wegen den FW Test,das ist eigentlich überflüssig.Selbst wenn die FB im oberen Bereich einreisst,merkst du den Unterschied ob es Ausfluss oder FW ist ;-)

Wann das Köpfchen fest im Becken liegt,kann man so pauschal nicht sagen.Du kannst aber deinen FA beim nächsten Termin drauf ansprechen,es kann das anhand der Untersuchung feststellen.

Das mit den Kindsbewegungen ist normal.Platzmangel und "die Ruhe vor dem Sturm" sorgen dafür.Oft bleibt es so bis zur Geburt,es gibt aber auch Baby die vorher nochmal richtig aktiv werden.Auch da kann man nicht pauschalisieren.

Mach dich nicht verrückt,du verpasst nichts wenns losgeht und wenn du dir sehr unsicher bist ob FW abgeht,ist der Gangzum FA oder Klinik der richtige.Dein Baby sitzt nicht auf dem trockenen,FW bildet sich immer wieder nach.

lg