Einmalige Beihilfe...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von amonhen 07.09.06 - 14:37 Uhr

Hallo,

meine Cousine erzählte mir gerade das sie vom Standesamt beim anmelden von ihrem Kleinen einen Zettel mitbekommen hat den sie ausfüllen musste und jetzt Bescheid bekommen hat.Sie hat eine einmalige Beihilfe von 750€ bekommen.
Kennt jemand das?
Gibts das überall?
Kann ich das irgendwo beantragen?

LG
Tanja

Beitrag von leoniemariesmama 07.09.06 - 14:40 Uhr

also dass das beim standesamt geht, ist mir neu.
kenne das nur beim job center und z.b. caritas, frauenhilfe, usw.

LG

yvonne mit leonie marie *22.12.2005

Beitrag von simi.heid 07.09.06 - 15:36 Uhr

das kenne ich nur vom caritas,und auch nur wenn man bei der kirche angestellt ist,und zwar vor 1998-dann bekommt man aber für viele dinge beihilfe;z.b.brille,zahnersatz,usw.-ist eine praktische sache. gruss simi:-)

Beitrag von lucakruemel2006 07.09.06 - 15:54 Uhr

Hallo Tanja!

Ich hab diesen Antrag beim Arbeitsamt gestellt. Einfach in´ Briefkasten geschmissen und kurz darauf war das Geld auf meinem Konto.

LG