wo DSL- Flat am günstigsten?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von entichen 07.09.06 - 14:45 Uhr

Hi,

wir sind bei T-Online, ist recht teuer.
Wo wäre es günstiger?

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße

entichen

Beitrag von raquel77 07.09.06 - 14:50 Uhr

Hallo!

Kommt erstmal darauf an, wieviel DSL du haben willst. Da gibt es ja schon Zahlen bis zu 20000 glaube ich.

Wir haben wegen Umzug auch gerade herumgeschaut und uns für ALICE entschieden. Bei denen würdest du dann auch den Telefonanschluss haben.

Wir haben uns für einen ISDN-Anschluss mit 16000 DSL Flat und Telefonflat für 49 EUR im Monat entschieden. Bis zum 30.09. gibts auch keine Einrichtungsgebühr.

Natürlich gibt es auch andere Tarife (Analog mit weniger DSL Rate usw.).

Alice war übrigens der beste Support im Test. Mit kostenloser Hotline.

LG
Sonja

Beitrag von note 07.09.06 - 15:02 Uhr

Hallo,wir haben das neue Tarifangebot abgeschlossen bei T com,Telefonflaterate,Internetlaterate 2000 ohne Bereitstellungskosten für 49,95 Euro,die 6000 würde 10 Euro mehr kosten.Wenn du es online beatragst bekommst du 20 Euro gutgeschrieben.

Gruss Note

Beitrag von laetitiajosephine 07.09.06 - 15:12 Uhr

Arcor hat alles drin und sind unkompliziert, 2000er Leitung reicht vollkommen, auch für Film-Download-Junkies, größer ist totaler Blödsinn. Jedenfalls zahlst du da monatlich für alles 44,95 Euro inkl. Flat fürs festnetz...

Beitrag von malawia 07.09.06 - 15:20 Uhr

Arcor ist allerdings nicht überall verfügbar.

Beitrag von laetitiajosephine 07.09.06 - 15:33 Uhr

alice erst recht nicht, oder?

Beitrag von malawia 07.09.06 - 16:48 Uhr

Alice ist auch nicht überall verfügbar. Bei mir zum Beispiel nicht. Ebensowenig wie Arcor.

Beitrag von pati_78 07.09.06 - 18:52 Uhr

Folgender Link vergleicht im Nu alle DSL anbieter und ist schoen uebersichtlich.

http://www.das-dsl-portal.de/

Demnach ist Freenet am guenstigten.
Pati (die mittlerweile ganz dolle den teuren Arcor-Anschluss bereut)