ist das Sodbrennen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternkueken 07.09.06 - 14:50 Uhr

ich habe seit heute im hals so ein komisches brennen, aber nicht aufstossen. nennt sich das sodbrennen? vorallem wenn ich liege kommt es noch stärker.... habt ihr tipps...


Danke und grüsse

Beitrag von sassy78 07.09.06 - 14:53 Uhr

Hallo Sternkueken,

hört sich ganz danach an.
Entweder du trinkst ein Glas Milch.
Oder du kannst es auch versuchen dich auf die linke Seite zu legen dann verschliesst sich die Magenöffnung und das Sodbrennen hört nach einer Zeit auf.

Lg Sassy 35+5

Beitrag von sternkueken 07.09.06 - 14:54 Uhr

Danke Dir für den Tipp, werde ich gleich machen....

Beitrag von poohbine 07.09.06 - 14:54 Uhr

Hi Sternküken,

oh jaaaaa, das ist Sodbrennen. Hab ich öfter mal.

Gute Tipps, die bei mir helfen: 3-4 geschälte Mandeln langsam kauen, oder ein Glas Milch.

Auf jedenfall solltest du an Tagen an denen du mit Sodbrennen zu tun hast, nix frittiertes und nix scharfes essen - da wirds noch schlimmer#schock

LG Bine

Beitrag von kopfkissen 07.09.06 - 14:58 Uhr

Hallo,

hört sich nach Sodbrennen an.
Hier ein paar kleinikeiten dazu:

Abend nicht mehr soviel essen wenn Du weißt das Du gleich schlafen gehst.
Nicht mit dem Kopf ganz flach liegen lieber etwas höher.
Du kannst fünf Mandeln kauen und sie dann runter schlucken.
Ein glas Milch trinken.
Eine rohe Kartoffel nehmen und sie pressen und den Saft davon trinken und wenn garnichts hilft dann würde ich mir Rennie kaufen.

Hoffe konnte Dir etwas helfen.
Gruß Nina 33ssw