Abgestillt - wann die erste Mens ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hibbelliese 07.09.06 - 15:25 Uhr

Hallöle,
ich habe erst vor ca 6 Wochen abgestillt und frage mich momentan wann wohl mal wieder die Mens kommt #kratz Wie lange kann´s denn dauern, wie war´s bei euch ? Sollte sie vielleicht nach einer bestimmten Zeit auf jeden Fall wieder da sein ?
Ich warte schon sehnsüchtig auf die Mens ;-) ...
Kann man vielleicht irgendwas tun, damit sich der Zyklus schneller wieder einpendelt oder hilft nur Warten ?

Grüße Hibbel mit #baby Sophie genau 5 Monate alt

Beitrag von bountimaus 07.09.06 - 15:29 Uhr

Hi,

warum wartest Du so sehnsüchtig drauf????

Also ich war froh das ich sie nicht hatte ;-)
Ich habe vier Monate gestillt und es hat ingesammt mit schwangerschaft genau auf den Tag man soll´s net glauben gedauert,und sie war wieder da..

Ein Jahr lang hatte ich Pause und war froh darüber :-)

Liebe Grüssle Sabrina

Beitrag von hibbelliese 07.09.06 - 15:34 Uhr

Ich verhüte mit NFP - deswegen warte ich drauf ;-)
so wie´s jetzt ist kann ich NFP nicht anwenden #schmoll
die Tempi dümpelt nur so dahin - kein Eisprung in Sicht, keine Mens in Sicht #augen schade

Beitrag von bountimaus 07.09.06 - 15:43 Uhr

#kratzNFP ???
natürliche Familienplanung
neue Filmproduktion
hab gerade gegoogl´t und habe das gefunden... ;-)

Bitte klär mich mal auf..
Stell mich gerade ein bisschen DUMM an #gruebel

grüssle Sabrina

Beitrag von hibbelliese 07.09.06 - 15:54 Uhr

genau, natürliche Familienplanung.
Pille ist zwar schön einfach, aber ich hab keine Lust momentan auf Hormone und verhüte mit NFP. Momentan beschränkt sich das aber leider auf Kondome, weil ich ja noch keinen normalen Zyklus mit Eisprung hab, also kann ich nix mit NFP anfangen grad.

Beitrag von bountimaus 07.09.06 - 16:01 Uhr

also ich les mich da gerade so ein bisschen durch...
Interresant interresant..

Mich interresiert gerade ob du vor Deiner schwangerschaft auch so verhütet hat.
Und wenn ja ist es euch ja nicht schwer gefallen schwanger zu werden oder?
Würd mich echt interresieren,da wir drei Jahre gebraucht habe bzw:es drauf angelegt haben und nun weiss ich nicht wie ich verhüten soll.
Momentan verhüten wir gar nicht d.h wenn es passiert dann passiert es...
Also wie war das bei euch?
Hat es dann lange gedauert wo ihr euch dazu entschlossen habt ein Kind zu bekommen?
Freu mich weiter von Dir zu lesen :-) :-) :-)

Beitrag von hibbelliese 07.09.06 - 16:10 Uhr

ich habe 6 monate so verhütet und dann die methode anders rum eingesetzt für den Kinderwunsch, dann hats 3 Monate gedauert bis es geschnackelt hat. Hier http://www.nfp-forum.de/ findest alles zum Thema u ggf auch Hilfe falls du es selst mal mit nfp versuchen möchtest ;-)

Beitrag von bountimaus 07.09.06 - 16:20 Uhr

Danke :-)

Also ich denke ich versuch es mal damit.
Ich habe auch ein Link gefunden wo ein bisschen dazu drin steht.

Auch gibt es dort ein Zyklus blatt was man während der stillzeit nehmen kann..
Das wär doch das was Du eigentlich bräuchtest um deine Tage zu brechnen oder???
http://www.natuerliche-familienplanung.de/
Schau mal ob ich damit richtig liege...

Aber jetzt denke ich wäre es ja eh zu spät für dich da du ja schon aufgehört hast..

Ok,also ich wünsche Dir viel Glück und alles gute

Liebe Grüssle und ein DANKESCHÖN

Sabrina + #baby Jolina 09.10.05

Beitrag von hibbelliese 07.09.06 - 16:30 Uhr

Da hast du Glück, denn seit gestern gibts was viiiiel besseres in punkto Zyklusblatt:

http://www.mynfp.net/

Dieses Programm hier berechnet deine fruchtbaren Tage anhand von Temp und Schleim oder Temp und Mumu, wie du willst.

Beitrag von hibbelliese 07.09.06 - 16:31 Uhr

äh, quatsch - die unfruchtbaren Tage berechnet es #hicks ;-)

Beitrag von bountimaus 07.09.06 - 16:36 Uhr

#danke dann werde ich da mal schau´n :-D



#liebdrueck einen schönen Tag Dir #freu



Beitrag von hibbelliese 07.09.06 - 16:38 Uhr

Dir auch ;-) Und viel Spaß mit NFP, und viele schöne auswertbare Zyklen ;-)

Beitrag von almut 07.09.06 - 17:10 Uhr

Hallo,

vermutlich ist das bei jedem anders.....Ich habe 7 Monate gestillt und jetzt nach 4 Wochen meine Mens wieder bekommen#heul. Freu mich gar nicht drüber......#schmoll

Naja, man kann es nicht ändern und nun können wir mit Baby Nr. 2 starten#huepf#schwitz#huepf

#herzlich
Bianca

Beitrag von hibbelliese 07.09.06 - 17:16 Uhr

Ist doch auch schön ;-) wollt ihr gleich wieder loslegen ?

Ich kann irgendwie gar nicht verstehen warum so viele Frauen ein Problem mit ihrer Mens haben #gruebel

Beitrag von almut 07.09.06 - 18:02 Uhr

#hicks#huepf#hicksJaaaaa, wir legen direkt wieder los#schwitz! Finde es schön, wenn Geschwister nah bei einander sind.....

Hatte eigendlich bisher kaum Probleme mit meiner Mens- aber diesmal ist es echt#heulaua#heul Ich laufe aus, wie noch nie- bin dauernd auf´m Klo und muss 2x täglich duschen#schwitz. Ich hoffe, es regelt sich wieder.....#schein

Bianca

Beitrag von lanzaroteu 07.09.06 - 18:04 Uhr

bei mir hat es ein jahr gedauert....am "ende" hab ich nur noch morgens gestillt und jetzt ist sie wieder da.....

lg ute