NUK First Choice

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schwanger05 07.09.06 - 15:34 Uhr

Gestern noch habe ich einen Beitrag geschrieben, daß ich fast durchdrehe, weil unsere Tochter beim zufüttern an 40 ml eine Stunbde trinkt und danach immer nur weint und nur mit viel Glück in 3 Stunden 100 ml in sie rein gehen.
Heute ist alles anders und zwar weil wir gestern abend festgestellt haben, daß das Loch im Sauger zu klein ist. Viel zu klein ! Selbst wir als Erwachsene konnten kaum was rausziehen. #schock Obwohl die Größe S für Muttermilch und Prenahrung gedacht ist. Wir haben nun Größe M gekauft und dsa klappt perfekt ! 100 ml in knapp 40 MInuten, egal ob Pre oder Muttermilch. Lilly ist danach satt, zufrieden und schläft für 3-4 Stunden ! #pro
Dies nur als Tip für alle, die auch fast durchdrehen ;-) Damit Ihr nicht auch 10 Tage kämpfen müsst :-)

Beitrag von mybabylenny 07.09.06 - 15:39 Uhr

Ja das gleich Problem hatten wir auch. Bin ziemlich schnell auf die Grösse M mit grosse Brei-Lochung umgestiegen da die Milumil auch ziemlich dickflüssig war. Er hat sich nie verschluckt und das Fläschchen war ratzfatz leer. Habe auch nur Silikonsauger benutzt, da die sich nicht zusammenzogen wie die Latex. Haben auch länger gehalten.

Gruss Natalie

Beitrag von egoistin 07.09.06 - 19:37 Uhr

ich hatte das gleiche problem. bin auch draufgekommen, dass meine maus schneller ist wenn ich die silikonsauger nehme. keine ahnung warum, aber die latexsauger sind einfach "langsamer"