ein wenig traurig hier!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweeterella 07.09.06 - 16:11 Uhr

Irgendwie wird hier auf jeden Beitrag geantwortet aber wenn ich mal was schreibe reagiert so gut wie keiner!!! #heul

Finde es echt schade und würde gerne wissen woran es liegt!

Also ich lese zwar fast jeden Tag hier im Forum rum, aber ich schreibe nicht so oft, liegt es vielleicht daran??
Oder schreibe ich so bescheuert dass keiner drauf eingeht??

Bitte bitte fühlt euch jetzt nicht einzeln angegriffen, aber ich musste das jetzt mal schreiben!!!!

Naja, ihr werdet wohl eure Gründe haben #schmoll

LG
Sandry

Beitrag von tuningrulezzz 07.09.06 - 16:14 Uhr

Kann es auch vielleicht möglich sein, dass viele auf manche Beiträge einfach keine Antwort finden? #kratz#kratz#kratz
Es lieght doch bestimmt nicht an dir ;-)

Beitrag von hannahw 07.09.06 - 16:14 Uhr

Habe zwar noch nie was von dir gelesen, aber es liegt bestimmt nicht daran, dass du selten was schreibst. ich zumindest achte beim antworten nicht darauf, wer geschrieben hat...
kommt bei mir immer aufs thema an.

LG
hannah

Beitrag von knuddelkeks 07.09.06 - 16:14 Uhr

na...was haben wa denn gefragt, sandry...hmhm?

Beitrag von sweeterella 07.09.06 - 16:16 Uhr

ich habe nicht direkt was gefragt, wollte nur ein paar Meinungen hören!!!

Beitrag von chrissim 07.09.06 - 16:15 Uhr

Hallo Sandry

ich schreibe hier auch nicht so oft, aber bisher habe ich immer antworten bekommen. ich antworte auch immer wenn ich was dazu zu sagen habe.....ich weiss nicht...aber auf manche einträge habe ich auch keine antwort weil ich es schlichtweg nicht weiss.
auf jeden fall liegt es nicht an dir. #liebdrueck

#herzlich grüße

chrissi

Beitrag von land_in_sicht 07.09.06 - 16:15 Uhr

Liebe Sandry,

ich glaub nicht, dass Du das hier persönlich nehmen darfst. Eigentlich schreibe ich fast immer, wenn ich zu einem Thema was sagen kann... also:

Entweder Du hast eine Frage gestellt, zu der ich keine Antwort weiß, oder Du hast Dich wirklich ungeschickt ausgedrückt, dass man daraus nicht schlau wurde???? Ich weiß leider nicht um was es ging???!!!

Manchmal - und das gestehe ich auch - schreibe ich aber auch nicht, weil ich diese Frage schon sooo oft gelesen und beantwortet habe, dass ich einfach keine Lust mehr habe!

Aber da ich nicht weiß, wie Deine Frage lautete....

Schreib hier doch nochmal den Link.

LG
Julia (16. SSW)

Beitrag von sassy78 07.09.06 - 16:16 Uhr

Hallo Sandry

ging mir auch schon mal so, aber das ist nicht böse gemeint.
Vielleicht kann dir auch zu deiner Frage in dem Moment auch keiner eine Antwort geben. Alles ist möglich.

Wenn du jetzt ne Frage hast werde ich sie dir gerne beantworten soweit ich kann.

Lg Sassy 35+5

Beitrag von nicalex 07.09.06 - 16:16 Uhr

finde deinen beitrag nicht!? was war denn das Thema? vielleicht ist grad keiner im Forum der was dazu weiß??? einfach hartnäckig bleiben ;-) #liebdrueck und kopf hoch - hocken hier doch alle in einem rießen #schwanger- boot !!!

Beitrag von doppelherz 07.09.06 - 16:19 Uhr

Hallo Sandry,

du, es hat bestimmt viele Gründe, weshalb nicht immer bzw. häufig auf Fragen geantwortet wird. Einer wird sicher sein, dass manche Fragen einfach zu kompliziert sind oder man einfach keine Antwort darauf weiß. Manche antworten auch nicht, weil ähnliche Fragen ein, zwei Seiten zuvor schon gestellt wurden und man dann einfach keine Lust hat, wieder das gleiche zu schreiben bzw. erwartet einfach, dass die Fragende auch mal die Suchfunktion benutzt, was leider nicht so oft passiert ....

Und - und auch das ist mir persönlich aufgefallen - es wird hier tatsächlich auch mehr auf Fragen derjenigen eingegangen, die täglich hier schreiben bzw. häufig antworten; eben diejenigen, die bekannt sind oder schon fast sowas wie urbia-Freundinnen haben.

Mein Rat? Nicht den Kopf hängen lassen, vielleicht auch mal die Suchfunktion nutzen und dein persönliches Anliegen eventuell ein, zwei Tage später nochmal eventuell mit einem anderen, passenderen Betreff o.ä. einsetzen. Bestimmt kommen über Kurz oder Lang gute Antworten :-).

LG von Simone #sonne + Emely #baby + Krümelchen #ei (9. SSW)

Beitrag von tuningrulezzz 07.09.06 - 16:20 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=559465


Sorry, aber du musst doch selbst wissen, ob du so starke schmerzen hast dass du ins Krankenhaus musst. In der Zeit, in der du jetzt hier auf eine antwort gewartet hast, hättest du auch schon längst mal fahren können ;-)
Ferndiagnosen kann doch hier nie jemand stellen, was meinst du, wenn jeder sagt, das ist nichts schlimmes und dann ist es doch vielleicht etwas ernsteres?? Dann denkst du: "Ach du blöden... von urbia haben was anderes gesagt!"
Also mach dich auf den Weg und fahr zum Arzt und lasse es wenigstens abchecken, nur dann kannst du doch sicher sein, ob alles okay ist!
Viel Glück
LG Denise 30.woche

Beitrag von sweeterella 07.09.06 - 16:25 Uhr

Leider kann ich von der Arbeit nicht weg..... so dass ich bis heute abend mit dem KH warten muss, bis dahin hätte ich halt nur gerne einige Meinungen gehört. Nix anderes!!!!

Beitrag von tuningrulezzz 07.09.06 - 16:27 Uhr

#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz
Was ist jetz dein Problem?????
Ich habe dir meine Meinung gesagt und dann ist es jetzt auch nicht gut genug oder wie?

Beitrag von knuddelkeks 07.09.06 - 16:29 Uhr

ruhig..brauner...ruhig...

sie wollt doch nur ma geknuddelt werden...

#liebdrueck

Beitrag von tuningrulezzz 07.09.06 - 16:32 Uhr

Ich hab doch garnichts schlimmes zu ihr gesagt #augen
Ich kann ja nichts dafür, wenn sie aus der Haut fährt, habe ihr meine Meinung gesagt, war anscheinend sowieso das falsche #augen
Naja Hormone halt, kennen wir ja alle ;-)

Beitrag von knuddelkeks 07.09.06 - 16:34 Uhr

hihi...ja manchmal...man muß echt aufpassen was man sagt...:-D

Beitrag von sweeterella 07.09.06 - 16:41 Uhr

ui ui ui

das habe ich jetzt nicht böse gemeint!!!!

Es war ok dass du deine Meinung gesagt hast, das habe ich gar nicht böse aufgenommen.... EHRLICH

Aber meine Antwort war auch ganz normal gemeint und ohne Hintergedanken!!!

Beitrag von doppelherz 07.09.06 - 16:44 Uhr

Kleiner Tipp: Dann würde ich die vielen Ausrufezeichen besser weg lassen ;-) .... Klingt sonst nämlich etwas angenervt.

LG von Simone #sonne

Beitrag von sweeterella 07.09.06 - 16:20 Uhr

Ok ich hatte nicht direkt eine Frage, wollte nur einige Meinungen hören........

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=559465&pid=3610909

Habe mir eben meinen Beitrag von heute morgen durchgelesen und ich hätte dazu wahrscheinlich auch keine hilfreiche Antwort gehabt!!!
NAJA Sorry... aber ich bin momentan etwas zu empfindlich!!!

Beitrag von knuddelkeks 07.09.06 - 16:32 Uhr

heeeeeeeeeeeeeee...

lag vielleicht wirklich daran, dass dir darauf keiner so richtig was sagen konnte...

man hat hier auch angst was falsches zu sagen um dich zu beruhigen...nachher is es doch was schlimmes? wer weiß das schon...

kopf hoch

Beitrag von tuningrulezzz 07.09.06 - 16:33 Uhr

So sehe ich das auch und das sagte ich ja eben schon #augen

Beitrag von knuddelkeks 07.09.06 - 16:36 Uhr

;-)

Beitrag von sassy78 07.09.06 - 16:25 Uhr

Also das mit der Übelkeit kenn ich Gott sei Dank überhaupt nicht, deshalb kann ich dir nichts dazu sagen.

Wegen deiner Schmerzen bin ich mir ziemlich sicher das es deine Mutterbänder sind die sich sehr dehnen müssen. Bei mir war es so schmerzhaft das ich auch mal ins KH gefahren bin vor lauter#schock
Aber die haben mich beruhigt und gesagt es wäre bei den einen schmerzhafter und bei den anderen weniger.

Mach dir also nicht so viele Gedanken.

Lg Sassy 35+5