Bei meinem Sohn "pellen" sich die Fingerkuppen...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von casimaus04 07.09.06 - 16:23 Uhr

Hallo!

Seit ein paar Tagen "häuten" sich die Fingerkuppen von meinem 2 Jahre alten Sohn.
Er hat sich weder verbrannt noch hat er sich irgendwo verletzt...#augen

Hm, weiß vielleicht jemand woher das kommen kann?

casimaus mit #ei 5. ssw

Beitrag von carolynca 07.09.06 - 17:09 Uhr

Das klingt nicht schoen, aber so etwas passiert.

Sonnenbrand, Verbrennung, Veraetzung, das sind die 3 Sachen, die mir jetzt so einfallen.
Hast du auch einmal an einen Pilz gedacht? Wie sieht das genau aus?

Liebe Gruesse#sonne

Beitrag von risala 07.09.06 - 18:31 Uhr

hi!

das hat fabian auch manchmal. hat aber weder mit verbrennungen, verätzungen, etc zu tun. bei ihm reicht es manchmal schon, wenn er zuviel im wasser gematscht hat.

solange die finger nicht weh tun oder rot werden ist es kein problem. nur wenn irgendwas anders ist als sonst (jucken, schmerzen, etc.) dann solltest du es mal nachschauen lassen.

mein kia sah darin auch keine probleme...

gruß
kim

Beitrag von casimaus04 07.09.06 - 18:45 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten! #freu

Nein, also er hat sich weder verbrannt noch irgendetwas.

Aber er hatte in letzter Zeit die Finger oft im Mund... #augen und mit Wasser spielt er auch gerne, er wäscht ja auch mit mir ab! ;-)

Sie sind auch nicht rot oder so. Hm, eine Nachbarin fragte, ob er Scharlach hatte, aber nicht das ich wüsste...#kratz hat doch auch andere Begleiterscheinungen.

Vielen Dank noch einmal!

Lieb Grüsse

Casimaus mit #ei 5. SSW

Beitrag von schnuffinchen 07.09.06 - 20:15 Uhr

Also, an Deiner Stelle würde ich das weiter beobachten.

Hat er es auch an den Füßen?
Oder hatte er kürzlich Ausschlag am Körper? Wie sieht es im Mund aus? Normal oder kräftig rot? Hatte er in letzter Zeit Fieber?

Wenn Du welche von den oberen Erscheinungen zusätzlich bemerkt hast, geh zum Kinderarzt. Abpellende Fingerkuppen KÖNNEN ein Zeichen für das Kawasakisyndrom sein, allerdings sind dann auch andere Erscheinungen von den oben genannten zu finden.


LG Janine