was macht ihr gegen diese rückenschmerzen....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schutzengel 07.09.06 - 16:28 Uhr

kann kaum noch sitzen. mein steißbein sticht mir bis ins hirn. und so tut mir auch alles weh.
wenn ich länger sitze tut mir auch dir rechte niere irre weh (ist gaaaanz leicht gestaut).
im bett wenn ich liege tut mir momentan sowieso alles weh. und wenn ich seitlich liege wieder die niere.

habt ihr irgedwelche wundermittelchen?!?!?!

simone 30.ssw

Beitrag von danyy 07.09.06 - 16:35 Uhr

hallo simone,
ich geh einmal die woche zur massage und sonst leg ich mich aufs heizkissen oder kuschel mich ins stillkissen andere mittelchen hab ich auch noch nicht gefunden hoffe konnte dir etwas helfen..:-D

lg dany + dennis mauricio inside(27.woche)

Beitrag von brinaw 07.09.06 - 16:35 Uhr

Hallo,

das einzigste Wundermittel was ich weiß ist eine schöne warme Badewanne direkt vor dem Schlafen.
Verschafft zumindest etwas Linderrung.

Ansonsten glaub ich es gibt nur Augen zu und durch#augen

schöne Restschwangerschaft

Brina & Babyboy inside 30ssw

Beitrag von skg 07.09.06 - 17:14 Uhr

Ich lege mir nachts das Stillkissen in den Rücken, so dass ich etwas aus der Seitlage in die Rückenlage komme (dann kann das Kind nicht so sehr die Niere ärgern), aber nicht in Rückenlage kullern kann. Das hilft bei mir eigentlich ganz gut.

Probiers doch mal aus.

Liebe Grüße

Silvia

Beitrag von kleine1102 07.09.06 - 17:45 Uhr

Hallo Simone!

Habe inzwischen auch fast täglich Rückenschmerzen, ein warmes Bad hilft tatsächlich weiter :-). Außerdem entlastet folgende Übung aus dem GVK den Rücken:

- auf eine Isomatte, Decke o.ä. legen, die Beine aufstellen (Rückenlage)

- Beine langsam zur einen Seite "fallen" lassen, den Kopf entsprechend zur anderen drehen

-einen Moment so liegen bleiben und dann die Seite langsam wechseln

-das Ganze jeweils ca. 5x pro Seite.

Tut bei mir anfangs manchmal weh #schwitz, aber anschliessend geht's meinem Rücken gleich besser :-)!

Viel Erfolg & lieben Gruß #blume,

Kathrin & #baby-Girl (35. SSW)