Schlaf

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mary06 07.09.06 - 16:41 Uhr

Meine Kleine ist jetzt 12 Wochen alt und schläft seit dem sie 8 Wochen alt ist bereits in der Nacht 7-9 Stunden am Stück durch #freu#freu#freu!! Nur am Tag klappt es überhaupt nicht: 20 Minuten sind da schon viel, wenn sie am Stück schläft. Ist dann aber wieder ihre 2 Stunden dazwischen munter. Abends vorm Schlafen gehen ist sie dann natürlich total kaputt! Ich stille voll. Tagsüber kommt sie auch alle 2 bis 2,5 Stunden um zu trinken.

Wie ist das bei Euch?? Kommt irgendwann auch tagsüber ein Rythmus zustande?

Mary

Beitrag von 54321 07.09.06 - 17:24 Uhr

Hallo!

Meine KLeine ist einen Monat älter und bei ihr ist es so, dass sie so seit ca. 3 Wochen einen Rhythmus hat:
Nachts schläft sie so 10-11 Stunden :-). Dann vormittags nochmal eine halbe Stunde und nachmittags nochmal ca. 20 Minuten und dann gehts gegen 20 Uhr ins Bett.

Meine hat auch immer so alle 2 Stunden getrunken, jetzt wirds langsam alle 3-4 Stunden.
Vielleicht hat dein Kind ja schon einen Rhythmus, bei dem sie nur wenig schläft tagsüber?

LG Sabine

Beitrag von mary06 07.09.06 - 17:28 Uhr

Ich habe mir gedacht, dass sie tagsüber einfach zu wenig schläft und mir ein bisserl Sorgen gemacht ...

#danke für die Antwort!

Mary

Beitrag von nickilouis 07.09.06 - 18:41 Uhr

Meine Erfahrung ist, dass bei Babys nichts bleibt wie es ist. Louis hatte auch Phasen wo er tagsüber nahezu GAR NICHT geschlafen hat und dann wiwder Phasen wo er den halben Tag verpennte.
Wenn er nicht müde lasse ihn wach, wenn er müde ist und nicht (ein)schlafen will versuche herauszubekommen was ihm hilft einzuschlafen.

Liebe Grüße
Nicki