kann mir einer die Blutdruckwerte erklären?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schmetterling7 07.09.06 - 17:26 Uhr

hi

also ich kenn mich beim Blutdruck gar nicht aus.
was ist zu hoch und was zu niedrig
also ich hatte letzens 135 zu 75
was ist jetzt was??
ich hab gehört das die 2. Zahl irgendwas mit dem Sauerstoff zu tun hat??
kann mich einer aufklären??


Lieben Dank!!

Beitrag von katinchen 07.09.06 - 17:33 Uhr

Hallo Schmetterling,

Du hast einen perfekten Blutdruck. Zu hoch wäre er, wenn er über 140/85 geht, zu niedrig unter 120/65.
Der erste ist, glaube ich der systolische Wert(das Blut wird in die Venen gepumpt), und 75 ist der diastolische Wert( hier erfährt man mit welchen Druck das Blut aus den Venen zurückfließt).

LG
Katinchen + #baby Elisabeth Katharina 26 SSW

Beitrag von schmetterling7 07.09.06 - 17:57 Uhr

hey
lieben Dank!!!

und noch alles Gute!!

Beitrag von coronacora 07.09.06 - 17:35 Uhr

Hallo Schmetterling,

unter Blutdruck versteht man den Druck in den Schlagadern (Arterien) des Körperkreislaufs. Erzeugt wird dieser Druck durch den Herzschlag und die Spannung in den Arterienwänden.

Das hat mit Sauerstoff nichts zu tun. Die Werte sagen nur aus, mit welchem Druck das Blut durch deinen Körper fließt.

Deine Werte sind vollkommen in Ordnung :-)

Liebe Grüße,

Cora

Beitrag von schmetterling7 07.09.06 - 17:56 Uhr

hi

ich danke dir für deine Erklärung!!

liebe Grüße kati