Harter Bauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 20101982 07.09.06 - 18:11 Uhr

Hallo,
ich hoffe es kann mir jemand helfen bzw. einer eine erklärung geben. Ich bekomme immer öfter am Tag einen harten Bauch. Gestern hatte ich auch wieder so ein komisches stechen wo normalerweise die Nieren sind. Was ist das und ist es schlimm???????#heul

Beitrag von carter3676 07.09.06 - 18:17 Uhr

Hallo!

Also der harte Bauch ist - wenn es nicht allzuhäufig vorkommt - recht normal. Das Stechen kann auch schon mal sein, aber falls es die nächsten Tage nicht weggeht, solltest Du damit zum Arzt gehen.
Sage dass, weil meine Urologin bei mir einen Harnwegsinfekt festgestellt hat, und meine Symptome waren Stechen in der Blasengegend, Brennen nach dem Wasserlassen und krampfartige Schmerzen, die von der Blase Richtung Niere gewandert sind.

Alles Gute,
Sabine, 22. SSW

Beitrag von faxl 07.09.06 - 18:43 Uhr

hallo
also das sind sogenannte übungswehen bzw. vorzeitige wehen. wenn das zu oft vorkommt solltest du unbedingt in der früh Magnesium trinken.
mein arzt hat mich sogar eine zeitlang krank geschrieben damit ich mich schone und keinen stress habe weil ich ständig den harten bauch hatte
lg susi