Essproblem mit meinem Sohn!Fast 17 Monate!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von krebs1985 07.09.06 - 18:13 Uhr

Hallo
Ich koche immer unterschiedlich,wenn ich Mittags Koche bekommen meine beiden Abends noch Brot aber mein Sohn scheint aufeinmal kein Brot mehr zu essen,egal mit welchem Brotbelag er isst kein Brot mehr.
Wenn ich abends Koche ist es Mittags so kein Brot morgends auch nicht.
Obst mag er nur Banane kann ich ihm aber auch nicht nur geben.
Anderes Obst bekomme ich auch nicht in ihn rein.
Müsli oder so mag er ebenfalls nicht was kann ich meinem Sohn noch geben?
Wäre nett wenn einer Tipps für uns hätte was ich ihm noch geben könnte.
Dankeschonmal für Antworten.
LG Jenny

Beitrag von mami030705 07.09.06 - 18:34 Uhr

Mein Sohn 14Monate frühstückt Aufbackbrötchen mit uns. Was man zwischendurch auch immer mal geben kann ist Zwieback ( ist jedenfalls gesünder als Kekse). Rührei ist auch gut. Viel mehr fällt mir jetzt auch nicht ein...Vielleicht ist es nur ne Phase???

Beitrag von ichbins123 07.09.06 - 18:49 Uhr

Versuche es mal mit einem trockenen Milchbrötchen, oder Joghurt, oder anderes Obst wie z.B. Himbeeren.

Linus ist 16 Monate alt und isst z.B. morgens eine Scheibe Brot mit Marmelade und eine Banane. Mittags koche ich, oder er isst ein halbes Gläschen (finde ich ziemlich wenig), abends isst er meistens ein ganzes Obstgläschen und einen Joghurt. Zwischendurch bekommt er einen Obstteller mit verschiedenen Dingen. Er mag allerdings Obst auch sehr gern. Was er auch toll findet, ist einfach mal eine Weile an einem trockenen Brötchen zu knabbern.

Beitrag von ayshe 07.09.06 - 22:42 Uhr

cornflakes (meinetwegen mit kakao ;-) )

joghurt?


vollkorntoast?


mehr fällt mr auch nicht ein, vvlt ei?


meine tochter ißt auch nicht so viel verschiedenes :-)