Hallo Novembis und alle Kugelbäuche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annouk 07.09.06 - 18:23 Uhr

hallo ihr lieben,

seit heute habe ich immer wieder nasse Flecken auf dem T-Shirt, es kommt eine gelbliche Flüssigkeit aus meinen Brustwarzen. Ist das schon Vormilch?#gruebel Wann fing das bei euch an? Und wie geht ihr damit um?
Und wie geht es euch sonst so?
Bei mir wird zunehmend alles etwas mühsamer.

Liebe Grüsse Tina +boy 29ssw #danke

Beitrag von kleineela 07.09.06 - 18:37 Uhr

Hallo Tina!

Habe auch gerade ein Thema eröffnet da mein Baby wohl ein Wachstumsstillstand hat.

Das was aus deiner Brust läuft ist Vormilch.Hab ich auch hin und wieder.

Obwohl mein Bauch nicht so groß wie in der ersten SS ist,ist er manchmal doch schon ganz schön im Weg.Aber es sind ja nur noch ein paar Wochen.

Wenn ich viel laufe hechel ich wie ein Hund und auch mein Rücken meldet sich am abend ganz doll.

Sonst geht es mir ganz gut.Bis auf die Sorgen mit dem Baby.
Ich habe nämlich irgendwie noch nix fertig.

Werde spätestens nächste Woche meine Tasche packen und am WE noch schnell die Babysachen waschen.

Also weiterhin alles gute.

LG kleineela 31+0

Beitrag von annouk 07.09.06 - 18:49 Uhr

Liebe ela,
wünsche dir und deinem Kleinen alles Gute. Habe auch eine Bekannte bei ihr hiess es auch das Kind sei zu klein und wichtige Gefässe ebenso. Sie machte sich wahnsinnig Gedanken. Bei der Geburt sah man das der Kleine vollständig entwickelt und gross genug war. Hoffe das dies bei euch ebenso ist!!!
LG Tina

Beitrag von kleineela 07.09.06 - 18:51 Uhr

Danke für die lieben Worte!

Das komische ist halt nur das die Ärzte meinten das Kind sei nicht krank.

Naja ich muss mich wohl überraschen lassen.

LG kleineela

Beitrag von dasissjakompliziert 07.09.06 - 18:57 Uhr

keine Bange-unser Kinderzimmer schaut aus wie eine Rumpelkammer, ist in keinster Form tapeziert oder sonstwie fertig, in der Whg hängen noch nicht alle Lampen, obwohl wir seit 4 Wochen eingezogen sind..und nächste Woche bin ich wieder 200km entfernt auf Arbeit..
..wird schon!!haben doch noch Zeit bis November, oder??

Beitrag von dasissjakompliziert 07.09.06 - 18:39 Uhr

Hey Tina-das kenne ich, ist Vormilch..hab ich auch (aber nur, wenn ichs provoziere*drück, quetsch*;-) ) umgehen: ich trage meine Push-Up-BHs (hab noch nicht viel zugelegt um die Brust) und hoffe, daß es keiner sieht..
Bauch ist manchmal im Weg, aber sonst versuch ich, nicht zu schnaufen und ganz cool-locker-relaxed zu wirken, als sei ich die Ruhe in Person und hättekeine Zipperlein..

AAAber abends muß mich mein Schatz von er Couch aufheben und im Bett wälz ich mich umher wie eine Elefantenkuh..und laufen tu ich daheim nicht wie eine Ente, sondern wie ein Truthahn, glaub ich ;-)

Beitrag von annouk 07.09.06 - 18:53 Uhr

#freu das mit dem cool locker und relaxed probiere ich auch immer. Klappt auch meistens;-) Vielen Dank für deine nette Schilderung!!

Beitrag von schmetterling7 07.09.06 - 19:07 Uhr

hi
ich bin auch in der 29ssw

vor gut 1-2 Wochen hatte ich 2 Tage lang
nur links auch solche Flecken - war wohl Vormilch-
seitdem ist wieder gut...
wäre in der Öffentlichkeit schon etwas peinlich...

Ja du hast recht alles wird mühsamer
schon langsam wird das Schuhe anziehen
und rasieren an einer gewissen Stelle ;-)
etwas kompliziert...
und manchmal auch das Schlafen...

achja ich bekomm auch nen Jungen #freu

Alles Gute!