Wann mit Baby baden?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 79stella 07.09.06 - 19:15 Uhr

Mal eine Frage: bisher badet mein Mann Lukas einmal in der Woche in seiner Babybadewanne... Das klappt auch ganz gut und die beiden genießen das auch.

Irgendwann möchte ich auch mal mit meinem Spatz baden, allerdings "richtig". Wann können wir den Kleinen mit einem von uns in die normale Badewanne nehmen? Gibt es da irgendetwas (außer dem üblichen wie Temperatur, kein Badezusatz und natürlich auf den Badewannenrand achten), auf das wir besonders achten müssen?

Bin gespannt, was ihr dazu zu sagen habt! :-D

LG Stella & Lukas (31.07.2006)

Beitrag von sanny22 07.09.06 - 19:27 Uhr

hey stella.
ich denke wenn du oder dein mann mit in die wanne geht und einer draussen deinen sohn abholt wenn er dann fertig gebadet ist (so machen wir das) ist doch alles ok.
emelie hat leider sehr früh aktiv in der babybadewanne gestrampelt das unsere küche immer unter wasser stand.
jetzt geht sie 2mal in der woche mit mir baden, klappt jetzt auch ohne papa:-p

Beitrag von mami030705 07.09.06 - 19:29 Uhr

Würd auf jeden Fall ein paar Wochen nach der Geburt abwarten, bis die Nachblutungen und alles andere was dazu gehört komplett vorbei sind. Das hatte mir meine Hebamme dazu gesagt. Ansonsten steht euch doch nichts im Wege....

Beitrag von lila_80 07.09.06 - 19:29 Uhr

Das kann man von Anfang an!
Haben wir auch so gemacht, jede Woche einmal haben Männe und die Kleine zusammen in der Badewanne geplantscht und hatten beide einen Riesenspass. Wassertemperatur um die 37 Grad, kein Badezusatz und am Wannenrand abstossen tun die Kleinen übrigens vor allem am Anfang sehr gerne, weil sie das an ihre "enge" Zeit im Bauch erinnert.
Heute duschen wir meist nur noch mit Emilia, baden kann sie 1mal die Woche im Babyschwimmen ;-)

LG Franziska & Emilia 17.01.06

Beitrag von beni76 07.09.06 - 19:32 Uhr

Hallo Stella

Also wir haben Lino eigentlich von Anfang an mit uns zusammen in die große Badewanne genommen! #huepf
(Sobald der Nabel abgeheilt war)
Ich habe dann immer ohne Badezusatz gebadet und in der normalen Kindertemparatur (37 Grad)
Mittlerweile mache ich Babybad von Hipp mit ins Wasser, weil Lino den Schaum total spannend findet #freu

Ich denke, dass dem Familienbadespass bei Euch nix mehr im Wege steht! #freu

Viel Spass beim plantschen #pro

#blume beni und Lino 23/11/2005

Beitrag von zicke1985 07.09.06 - 19:33 Uhr

Hallo Stella,
meine Kleine war so 4 Wochen alt wo sie mit ihrem Papa gebaden hat. Ich hab die normale Kindertemperatur gemacht und ihr Badezusatz dazugegeben habe normal Wasser reingelassen wie wir Erwachsen baden. Nele´s Papa hat Sie dann gehalten hat ihr sehr gut gefallen beim ersten Mal in der großen Wanne wir halten Nele jetzt halt noch.Und Nele wechselt sich jede Woche ab einmal Papa einmal Mama will gar nicht mehr alleine Baden, wwenn ich sie alleine Baden tu gibt es nur noch ein ge#schrei.

LG Silke + #baby Nele (11 Wochen alt)