Sie "fummelt" sich beim Wickeln immer unten rum ....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von .sunny. 07.09.06 - 20:41 Uhr

Hallo,

in letzter zeit "fummelt" sich Emily beim wickeln immer unten rum, sie reisst manchmal sogar richtig dran#schock

erkennen kann ich eigentlich nichts,ausser dass sie zwischen den schamlippen ein bisschen rot ist (kommt denke ich vom reissen)

Mir tut das richtig weh,wenn ich das sehe#heul

was kann das sein?

Hat sie schmerzen oder macht sie das aus Neugierde ??

LG und danke
Jenni und emily 28.4.05

Beitrag von triskel81 07.09.06 - 20:49 Uhr

Hallo!

Keine Sorge - sie entdeckt ihren Körper!!
Elias macht das auch, und ich finde nichts schlimm daran. Warum auch? Er geht manchmal auch recht grob mit seinem Schniepel um.

Liebe Grüße
Annika mit Elias *6.4.05

Beitrag von nicci878 07.09.06 - 20:50 Uhr

alle anderen Körperteile hat sie schon untersuchen können.
Hände, Füße, Knie,... alles hat sie im Laufe ihres kurzen Lebens schon eingehend befummelt und kennengelernt.
Nur der Po und halt auch die Geschlechtsteile sind verborgen von der Windel.
Jedes Kind berührt sich dort und will wissen, was dort ist, und wie es sich anfühlt.
Ganz normale Sache eben. Du und ich haben das auch gemacht ;-)

Beitrag von 0405mama 07.09.06 - 20:53 Uhr

Hallo,
Mache dir keine sorgen, es ist die Neugier.
Wie alt ist die Klenne denn jetzt????
Meine hat an der Scheide auch richtig dran gerissen aber mein Kia meinte sie kann sich nicht selber weh tuhn, so das es gefärhlich wird.
Wenn es ihr weh tuht, würde sie die Finger da weg lassen.
Mein Kleiner zieht sein Pipimann auch lang und kneift sich richtig im Hodensack.
Stimmt tuht manch der Mama verdammt weh.
Solang sie nicht blutet oder mit gegestände da unten spielt ist alles ok, denn wenn die Kinder in ein gewisses alter kommen wollen die halt die Löcher wie soll ich sagen bitte nicht falsch verstehn was reinstecken reine Neugier.
LLiiieeebbbeee Grüße

Beitrag von espirino 07.09.06 - 21:25 Uhr

Hallo Jenni,

das kenne ich von meinen Jungs, besonders von Flo, auch und er geht auch nicht gerade sachte mit seinem besten Stück um, dabei wünsche ich ihm doch viele, viele süße Kinder, am liebsten Zwillinge ;-)
Wir haben unseren KiA gefragt, weil Flo sogar einen verdächtig abwesenden Blick bekommt, wenn er seinen Schnippi strapaziert. Der meinte es sei vollkommen ok, es sei sogar ein Lustgewinn (bestimmt nicht im herkömmlich sexuellen Sinn) fürs Kind, was man ihm lassen sollte.

LG Jana + Jonas & Florian 10.06.05

Beitrag von mrs.s 07.09.06 - 23:28 Uhr

Hallo,

naja, sie ertastet sich halt. Kann sie ja auch nur beim Wickeln;-)Sonst haben die Kleinen ja fast 24 Stunden eine Windel an.
Außer es ist 30 Grad, was man ja grad nicht behaupten kann.
;-)
Also ganz normal würd ich sagen;-)

LG Nicole & Leni 15 Monate

Beitrag von visilo 08.09.06 - 06:49 Uhr

Lukas macht das auch sie entdecken halt ihren Körper obwohl ich mich manchmal frag ob die keine Schmerzgrenze haben was er so mit seinem "besten Freund" anstellt kann nicht immer schmerzfrei sein#kratz.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

Beitrag von mariquita 08.09.06 - 11:22 Uhr

Hallo Jenni

Das macht meine auch, ist doch klar, sie entdecken ihren Körper mit all seinen Körperöffnungen. Und sie wird sich schon nicht selber verletzen, sie merkt ja, wenn's wehtut.

Liebe Grüsse

Claudia mit Vivien (am Sonntag 3) #blume