plötzlich aufhörende übelkeit 7+3ssw-hab angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vicky2012 07.09.06 - 21:25 Uhr

habe sonst durchgehend den ganzen tag übelkeit gehabt und ab heut nachmittag als ich fertig war mit wohnung sauber machen
(hab nichts schweres gemacht oder gehoben) war sie aufeinmal weg...

kennt das jemand?? mach mir solche sorgen weil ich schon 2 fg hatte#heul#heul

war gestern beim fa da war noch alles in ordnung, herz hat noch geschlagen..

bitte helft mir, würdtet ihr morgen zum fa gehen?

danke im voraus
vicky 7+3

Beitrag von vicky2012 07.09.06 - 21:27 Uhr

achso hab nächsten donnerstag wieder fa-termin

Beitrag von suri76 07.09.06 - 22:02 Uhr

na, ich weiß nicht. scheint doch nix schlimmes zu sein, oder???

vielleicht tat die bewegung deinem magen / kreislauf, etc gut.

ich würd sagen, wenn du morgen ok bist, ist alles in ordnung.

keine sorge. lg: suri ( 24.ssw - fast ganz ohne übelkeit )

Beitrag von emily2002 07.09.06 - 22:04 Uhr

Hallo Vicky!

Ich denke, wenn du dir solche Sorgen machst geh einfach morgen zum FA!

Vielleicht kann er dich beruhigen. Deine Vorgeschichte sollte Anlaß für ihn sein deine Sorgen zu verstehen.

Ich glaub bis nächsten Donnerstag hälst du es wahrscheinlich eh nicht aus.

LG Sandra, 28. SSW

Beitrag von vicky2012 07.09.06 - 22:13 Uhr

vielen vielen dank für eure antworten
jetzt gehts mir schon besser
gute nach#danke#danke#danke