Bluthochdruck!Brauche schnelle antwort!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von irena06 07.09.06 - 21:27 Uhr

Hallo ihr lieben,
hab 145/88. was soll ich machen? Hab auch kopfschmerzrn und bissel mit dem kreislauf.#schwangerschaftsvergiftung?
danke#blume
Irena und Diana 38.ssw

Beitrag von trixi21 07.09.06 - 21:29 Uhr

hallo

hattest das schön öfters?
ruf mal im kreissaal an oder deine hebi und frag einfach.
denke wenns nur einmal ist.. net sooo schlimm.aber beobachte mal

Liebe grüße sigrid ET-22

Beitrag von irena06 07.09.06 - 21:31 Uhr

hatte vor n paar tagen verdacht auf Hellp! Erhöhte Leberwete und so! Hebi kann i nicht mehr anrufen, nach 9 uhr darf i nicht mehr...

Beitrag von schnupperhase 07.09.06 - 21:32 Uhr

Hallo Irena,
ich würde an beiden Armen messen und gucken, ob sich die Werte unterscheiden. Dein Druck ist noch grenzwertig, aber man solte ihn beobachten. Messe in 20 Min. - Abständen nochmal und beobachte, ob er sich verändert. Wenn er höher geht würde ich im Krankenhaus anrufen und das weitere Vorgehen besprechen. Schreibe Dir Deine Werte und die Urzeit und Dein Befinden auf. Rege Dich aber nicht so sehr auf (ich weiß, leichter gesagt als getan), sonst werden die Werte verfälscht...
Alles Gute,

Liebe Grüße Schnupperhase#liebdrueck

Beitrag von irena06 07.09.06 - 21:36 Uhr

naja ich hab schon innerhalb von 40 minuten gemessen. Vor kurzem war es 140/97. die unteren werte werden immer höher..
LG
Irena

Beitrag von schnupperhase 07.09.06 - 22:04 Uhr

Hallo, Irena,
dan rufe im Krankenhaus (Kreissaal) an. So ein Bludruck kann sich leider sehr, sehr schnell entwickeln. Sie können Dich am Telefon beraten, was Du unternehmen sollst. Ich habe jetzt auch gelesen, dass Du auch erhöhte Leberwerte hast. Das deutet auch auf eine Eklampsie (Schwangerschaftsvergiftung) hin. Bitte schreibe noch, was sie gesagt haben.

Liebe Grüße und gute Besserung
Schnupperhase

Beitrag von franka.f 07.09.06 - 23:29 Uhr

Mach mal keine Panik. Der untere Wert ist entscheidend. Der sollte unter 90 sein, dann ist der Blutdruck ok. Das ist es ja bei Dir.

Wenn Du Dich aber ansonsten schlecht fühlst, würde ich einfach mal die Hebamme anrufen und fragen!

Beruhige Dich, sonst geht der Blutdruck noch wegen Angst nach oben.

#herzlich Franka

Beitrag von sweettooth 07.09.06 - 23:40 Uhr

hallo Irena-
Mensch,so´n Mist mit Deinem Kreislauf.Da macht man was mit als #schwanger,was?
Ich drücke Dir ganz fest die Daumen,daß es Dir bald besser geht-
viel #klee,alles Gute,
#herzlich
Sweet