Beschwerden in der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von heini1978 07.09.06 - 21:31 Uhr

Hallo! Ich brauche mal dringend euren rat! Ich bin erst nächste Woche bei meinem NMT angelangt. Kann es denn sein, dass ich jetzt schon Beschwerden wie Übelkeit habe? Vielen Dank im Voraus.

Beitrag von stern76 07.09.06 - 21:47 Uhr

Was heißt NMT? ich bin erst neu hier. Wenn dir übel ist, ziehen in den Brüsten, Müdigkeit , ziehen im Unterleib und Stimmungsschwankungen hast. Dann bis du vielleicht schwanger. Bist dur Überfällig? Dann mach mal Test. Ich drück dir die Daumen.

Beitrag von heini1978 07.09.06 - 21:51 Uhr

NMT ist der Tag, an dem die Regel eigentlich kommen würde, das ist bei mir erst nächste Woche. Ich wäre jetzt also erst in der 3 Woche oder so. Mir ist seit einigen Tagen übel, kann natürlich auch woanders von kommen.

Beitrag von stern76 07.09.06 - 22:13 Uhr

Danke für deine Info. Mach dich nicht verrückt. Wenn deine Mens erst nächste Woche kommen sollen. Und sie kommen nicht , dann mach in 2 Wochen einen Test. Dann bist du dir sicher. Ich wünsche dir viel Glück.#klee