Was tun bei Schlaflosigkeit???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julianeundraik 07.09.06 - 21:42 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hat jemand einen ultimativen Tip für mich?Ich kann seit 2 tagen überhaupt nicht mehr schlafen. Letzte Nacht war es vier Uhr morgens,nachdem ich TV gesehen,Urbia geguckt und einen Schal für mein Baby gestrickt habe, dass ich msl halbwegs müde ins Bett gehen konnte.
Liegts vielleicht am Mond?

Alles Liebe

Juliane und Malte inside (ET-5)

Beitrag von schnupperhase 07.09.06 - 21:51 Uhr

Hallo Juliane,

willkommen im Club#gaehn#gaehn#gaehn. Ich habe auch solche Phasen. Schon bestimmt seit 6 Wochen. Ein paar Tage geht es mit dem Schlafen, dann wieder ein paar Tage überhaupt nicht.
Manchmal hilft mir tatsächlich eine heiße Milch mit Honig. Die trinke ich im Dunkeln im Bett, damit ich mich nicht völlig rausreiße aus der Dunkelheit. Manchmal behelfe ich mir mit lesen. Oder ich liege einfach nur wach und grübel, das ist aber ätzend#augen

Auf in die nächste Nacht....

Liebe Grüße Schnupperhase (38+0)

Beitrag von terrortoertchen 07.09.06 - 22:19 Uhr

hi juliane!

warst du heute nacht bei mir? genau das gleiche habe ich auch gemacht, auch zur selben zeit ?! #kratz

denke immer schon daran, doch mal einen kleinen schluck rotwein zu nehmen ;-) spaß!

keine ahnung, heute war ich lange schwimmen und hoffe, dass ich platt und müde bin und pennen kann, aber viel hoffnung habe ich nicht :-(

aber sehen wir es positiv, die paar tage schaffen wir auch noch, oder?

lg
terrortörtchen ET -7

Beitrag von carter3676 07.09.06 - 22:50 Uhr

Hallo!

Bin zwar noch lange nicht so weit wir Ihr, habe aber das gleiche Problem. Habe mir gestern auch mit Fernsehen und urbia die Zeit vertrieben. Gestrickt hab ich allerdings nicht ;-).

Als mein Mann dann irgendwann vom pokern wieder kam, hab ich mich an ihn gekuschelt und bin auch irgendwann eingeschlafen.

Mal sehen, ob das heute wieder klappt, aber er sitzt auch noch vor dem Rechner...

Ansonsten, warmer Kakao soll helfen...

LG und eine gute Nacht!
Sabine, in 68 min 23. SSW :-D

Beitrag von sarlessa 07.09.06 - 23:13 Uhr

Hallo Juliane,

da habe ich doch glatt einen Tip für Dich ;-)

Belasse es bei einem Kind, setze bloß kein zweites an...

Ich habe die Schlaflosigkeit so ab der 30 SSW. bei jedem Kind.
Liege dann so bis 3 oder 4 Uhr morgens wach. Toll.
In der ersten Schwangerschaft bin ich dann so um 5 Uhr ins Bett gegangen.
Mit Resturlaub kam es super hin...

Bei der zweiten Schwangerschaft war ich zwar auch die halbe Nacht wach, konnte dann aber morgens nicht mehr schlafen.
und nun ist alle snoch netter.
Meinstens entfällt auch mein Mittagsschlaf...

Genieße Deine letzten Tage. Ich denke der Körper bereitet sich schon auf die Zeit mit Zwerg vor. Und dazu gehört auch die Schlaflosigkeit in der Nacht.
Dauert ja nicht mehr lange.

LG

Hella