Welche Schuhe fürs Kinderturnen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ceebee272 07.09.06 - 22:54 Uhr

Hi, zusammen
unsere Sophie ist jetzt 18 Monate alt und wir gehen demnächst zum Kinderturnen. Ich bin mir nicht sicher, welche Schuhe sie dort anziehen soll #gruebel! Hausschuhe oder nur Stoppersocken? Im Schuhgeschäft gibt es Gymnastikschläppchen erst ab Größe 24 (wir haben 22 o. 23) und Turnschuhe finde ich noch zu früh, weil die Sohle so starr ist. Wie war das bei euch?
LG Carmen

Beitrag von ilka24 07.09.06 - 22:57 Uhr

Hi Carmen,

am besten sind diese Socken mit durchgehende Gummisohle, gibts u.a. von Sterntaler, auch Stoppersocken sind ok.

Möglichst keine Turnschuhe oder Schuhe mit fester Sohle, da die Kinder damit zu wenig "Gefühl" in den Füßen und damit für die Geräte haben.

LG

Ilka

Beitrag von sarlessa 07.09.06 - 23:33 Uhr

Hallo Carmen,

wir ziehen immer Lederkrabbelpuschen an.

Ok, Leif zieht gar nix an. Der zeiht sich eh alles an den Füßen wieder aus.

Oder Sophie darf barfuß laufen ;-)

LG

Hella

Beitrag von alextra 08.09.06 - 02:34 Uhr

Also bei uns haben die Kleinen alles von den aufgezählten Sachen an.
Lennart trägt allerdings immer Lederpuschen.

Liebe Grüße
Alex & Lennart (28 Monate)

Beitrag von tay71 08.09.06 - 07:19 Uhr

bei uns hatten die Kleinen entweder Stoppersocken oder gar nichts an den Füßen.
im 2. Teil der Turnstunde wurde immer ein Parkour aufgebaut. und da war es besser, mit nackten Füßen.

LG
tanja mit Jasmina

Beitrag von yve771 08.09.06 - 07:41 Uhr

hallo, ich habe bei ebay gymnastikschlappen in größe 22/23 bekommen. schau doch mal nach,

gruß yvonne.

Beitrag von die.kleine.hexe 08.09.06 - 16:33 Uhr

hallo,

als mein sohn damals in baby/kinderturnen ging, durften die kinder keine "harten"schuhe wie z.b. turnschuhe tragen - sie waren meist barfuß und wenn die füßchen kalt wurden ABSsocken drüber.
ich finde die dicken socken mit durchgehender gummisohle (z.b. von sterntaler) super - die trägt unsere kleine auch zuhause auf den fliesen und laminat

lg,
hexe

Beitrag von ceebee272 08.09.06 - 20:39 Uhr

Hi
danke für eure Antworten. Ich nehme einfach die Lederschühchen und die ABS-Söckchen mit.