hilfe, habe starke erkältung und ohrenentzündung.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zara75 07.09.06 - 23:14 Uhr

ich gehe morgen zum arzt und dann bekomme ich sicher ein antibiotikum was man in der ss nehmen darf. aber es macht mir gedanken jetzt noch so kurz vor der geburt, bin 37+1 zu nehmen. ich mache mir sorgen das es schlecht für mein imunsistem und somit für das meiner kleinen ist. was meint ihr? auf der anderen seite habe ich starke ohrenschmerzen und fühle mich sehr schwach, was ja auch nicht so gut ist.
vielen dank
zarah

Beitrag von kerstinhb 08.09.06 - 08:36 Uhr

Hallo!

Wenn dir der Arzt ein Mdikament verschreibt, dann kannst du bestimmt beruhigt sein, daß es auch nicht schlimm für dein Baby ist!
Nimm es, denn Kranksein ist für das Baby auch nicht gut.

Schnelle Besserung wünsche ich dir!

Eine schöne Geburt und alles Gute!

Kerstin