Wer steckt auch schon in den Weihnachtsvorbereitungen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tagesmutti.kiki 08.09.06 - 06:56 Uhr

Hi,

seid gestern bin ich nun voll dabei meine Weihnachtsgeschenke zu basteln und diese dann mit den Kindern zu vollenden. Aufgrund des teilweise doch noch schönen Wetters fehlt mir noch ein wenig die Motivation aber es sind ja nur noch 3 Monate bis Weihnachten#schock

Was macht ihr denn schönes für die Omas und Opas???

Ich hab mir Bastelkalender besorgt in denen ich jeden Monat ein Bild reinmaledas zum Monat passt und die Kinder dürfen später ihre Bilder einkleben. Zudem hab ich mir noch Modeliermasse gekauft und kleine Magneten. Ich brauch noch ein paar Motive und dann basteln wir tolle Magneten für den Kühlschrank zun anpinnen. Die Kinder dürfen sie dann bemalen.

Apropo, gestern hab ich mit den ersten Kalenderbildern angefangen zu malen und Tageskind Elena wollte auch. Und ich war so vertieft in meine Bilder das ich gar nicht mitbekam wie Elena sich ihre Socken auszog und die Füße in allen farben anmalte#freu Das Mädel hat Talent#pro denn die Füße sahen echt genial aus und Mami hatte sich auch gefreut:-p

Und für die engste Verwandschaft werden noch Professionelle Familienbilder gemacht #schein mal sehen wann wir dazu kommen.

Verratet mir mal Eure Ideen, vielleicht mops ich mir ja die eine oder andere.


LG KiKi mit Max(5) Jolina(4) Lainie(4 Monate) und Tageskinder Gabriel( 1 3/4) und Elena(1 1/2)

Beitrag von beni76 08.09.06 - 07:02 Uhr

#schock#schock#schock

Du denkst schon an Weihnachten #schock#schock#schock

Oh Gott, den Gedanken habe ich ja noch gar nicht gefasst!!!

Aber ich glaube, bei uns gibt es dieses Jahr nur bedürftige Geschenke :-p, weil wir nämlich Mitte November in unser neues Haus einziehen #freu und ich bestimmt nicht viel Zeit zum Basteln haben werde #schmoll (ich mach das eigentlich auch sehr gerne)

Also tut mir Leid, dieses Jahr keine Idee zum mopsen :-p ;-)

Aber viel Spass beim basten, würde wohl gerne mal Mäuschen spielen und in Eure Bastelwerkstatt reinschauen!!!! :-)

LG
#blume beni mit lino 23/11/2005

Beitrag von schmusi_bt 08.09.06 - 09:02 Uhr

Hallo,

ich freue mich dieses Jahr sehr auf Weihnachten, Felix wird es dieses Jahr richtig mitbekommen, und Maxi´s grosse Augen sind der Hammer wenn er vor den grossen Geschenken steht !
Ich werde alles schön herrichten, Lichter an den Fenstern ( keine kitschigen) , einen schönen Weihnachtsbaum ( Kindergerecht) habe schon den Schmuck gekauft und natürlich Kerzenlicht wenn es draussen dunkel wird. Es wird eine richtig besinnliche Zeit werden . Genütlich sitzen wir dann zu 4 auf dem Sofa und kuscheln zusammen , das ist ganz anders wie im Sommer .

Freue mich schon drauf das Haus Weihnachtlich zu schmücken !

Schmusi mit Max und Felix

Beitrag von kathyherzchen 08.09.06 - 07:10 Uhr

Weihnachten #schock#schock#schock????????????????
Ey ich hab gestern noch geschwitzt draußen. Also echt, da denke ich nicht sooooooooo an Weihnachten.
Wir haben uns auch überlegt, Profibilder machen zu lassen. Meine Mum bekommt eins und Schwiegerfamilie bestimmt auch. Basteln würde ich auch sehr gerne, aber da fehlt mir die Kreativität #schmoll.
Naja ich werd schon irgendwas zaubern schätze ich. Vielleicht kann ich mir ja hier was abgucken :-p.
Liebe Grüße (man ist das trüb hier)
Kathy + Julian

Beitrag von kitty1306 08.09.06 - 07:12 Uhr

Hallo, guten Morgen,

man, Du hast Recht, bald ist Weihnachten. #augen
Und vorher, am 17.12. noch Nicks erster Geburtstag. #freu
Und wenn ich ehrlich bin, ich hab noch gar keinen Schimmer was und wie ich das alles machen soll/kann/muß.

Für die Großeltern gibt es je ein schönes Familienbild von uns. Ist zwar nicht wirklich originell, aber uns fehlen im Moment die Moneten um tolle Geschenke zu kaufen. #schmoll
Basteln?? #schock Ich???? #schein
Werd es wohl meinem Sohn zu Liebe machen müssen. Doch noch ist er zu klein. :-p Vielleicht im nächsten Jahr.

Wir selber schenken uns gar nichts. Und was machen wir für Nick??
Von den Großeltern wünscht er (wir ;-) ) sich einen Schlitten und ein Bobbycar.

Puh, bald ist es soweit, und ich weiß nichtmal wo wir die Leutchen alle unterbringen sollen. :-(

Vielleicht kommen hier ja noch ein paar tolle Ideen und ich werd mir auch was mopsen. ;-)

L G

Kitty

Beitrag von tagesmutti.kiki 08.09.06 - 09:03 Uhr

#cool Geburtsdatum. Jolina hat auch am 17.12.Geburtstag. Oh Gott#schock sie wird schon 5 Jahre #heul wo ist mein Baby hin...............genug geheult.

Beitrag von vonrogall 08.09.06 - 07:38 Uhr

Hallo!

#kratz Weihnachten ????

. . .

. . .

. . .

Mein Gott ist das noch lange hin ... #bla Da denk ich noch gar nicht drüber nach! Erst mal unseren Urlaub geniessen (übernächste Woche #freu) den Geburtstag (19. November) feiern und dann können wir daran denken. #schein

Ok, vielleicht schon ein bisschen. #hicks Geschenke sind wie folgt aufgegliedert:

Mama, Papa & Kiddies: Kaffee- und Essservie (schreibt an das so??? #gruebel) mit Namen

Sophie: Müslischale mit Namen und ??? (wahrscheinlich was zum Anziehen was sie absolut gerne haben möchte und ohne das sie nieeeeeeeee mehr leben kann :-p ).

Yvette: Puppe mit Puppenwagen (weil sie immer mit der Puppe von Sophie spielen will) in gaaaaaaaaaaaaaaanz viel Papier eingepackt, weil auspacken ist das schönste #huepf.

Omas & Opas: bekommen Hochzeitsbilder von uns aufgezogen und von den Kindern gibt es Hand- und Fußabdrücke.

Meine Oma bekommt einen Kalender "Termine mit Gott", meine Stiefoma nen "Neukirchner Kalender" und mein Opa bekommt ein Buch über "Pflanzen im Garten" (da weiss ich aber noch nicht welchens).

Unsere Patenkinder bekommen auch alle eine Tasse oder vielmehr ein Becher mit Namen darauf aus der Töpferei (das wird dieses Jahr eine Großbestellung #schock).


So oder so in etwa wird wohl die Geschenkeliste aussehen!


Grüße aus dem #wolke igen Sauerland und der Warsteiner Montgolfiade *Glück Ab Und Gut Land*
Caddy mit Mann, Sophie (*19.11.2002) & Yvette (*02.02.2006)

Beitrag von michi0512 08.09.06 - 08:23 Uhr

also ehrlich: wir kaufen weihnachtskugeln, tannebaum, dekokram (haben beide sowas bisher nie gebraucht.. erstes richtiges weihnachten als familie) damits nicht so teuer wird.

weihnachten gibts gipsabdruck für omas... der kram ist schon da.

außerdem gibts familienfoto mit hund =) alle zusammen eben.

mein schatzi bekommt nichts... der hat sein geschenk schon (auch wenns manchmal laut schreit und viel spuckt) und naja... ansonsten schenken wir eh nie was. wir kaufen zusammen was schönes oder gönnen uns mal essen gehen.

letztes jahr weihnachten bekam mein freund das tollste geschenk überhaupt: er konnte am 24.12.05 das ERSTE mal unser baby spüren... man hat der sich gefreut :-) dieses jahr gibts sowas feines nicht!

Beitrag von trawni 08.09.06 - 08:55 Uhr

Hallo Kiki!

Bin froh wenn es bis Weihnachten noch etwas dauert. Freu mich nämlich gar nicht drauf.

Da müssen wir immer Schwiegermutter und Schwiegervater einladen und auf die hab ich echt null Bock. Also denk ich noch gar nicht dran.

Lg trawni

Beitrag von cldsndr 08.09.06 - 08:57 Uhr

Ach herrje.....Weihnachten.....


....normalerweise wird das Erwähnen von Weihnachten vor meinem Geburtstag (Oktober) von mir mit Verachtung bestraft...aber weil Du es bist (und ja nu auch nichts für meine Vorweihnachtsallergie kannst :-D):

Uroma kriegt einen "Liamkalender"
Oma und Opa Bücher (der Verschleiss ist enorm)
Die jungschen Tanten sind beide gerade umgezogen....bestimmt etwas schönes für die neue Bude.
Papa...keine Ahnung
Liam: ....mal sehen was für Spielzeug er dann gebrauchen kann. Da er aber noch so klein ist, eher nicht so viel.

Gruß
Claudia

Beitrag von shanti.y 08.09.06 - 09:28 Uhr

hallo kiki,

mußte lachen als ich das grade gelesen habe :-)
uns geht es ganz ähnlich. ich bastel schon seit wochen an den weihnachtsgeschenken für oma und opa.
es wird ein fotoalbum mit schwarzen seiten, und auf jede rechte seite kommt eine collage von unserem kleinen, zu jedem lebensmonat ein paar stück. das ganze gibt dann so ca. 20 - 25 seiten. die collagen mache ich in powerpoint und lasse dann das ganze normal als foto entwickeln.
auf die linke seite kommt immer ein passend zum bild gebasteltes tier aus tonkarton, und das ist eigentlich das aufwändigste an der ganzen geschichte :-)

lg, shanti

Beitrag von tagesmutti.kiki 08.09.06 - 09:34 Uhr

#freu endlich mal eine die auch so verrückt ist:-p ich hab mir gestern schon die ersten Lebkuchen gekauft#mampf man sind die lecker#hicks

Beitrag von shanti.y 08.09.06 - 09:41 Uhr

:-) na ja, wir möchten halt was persönliches schönes schenken, und das geht mit einem kleinen knirps nicht nebenher in 2 tagen, von daher sind wir jetzt immer sehr früh dran :-) :-) :-)
für die mutter meines freundes, die nächsten januar geburtstag hat, habe ich letztes wochenende mit meinem freund schon das geschenk gebastelt - wir haben einen blumentopf mit einem mosaikschmetterling verziert, sieht wirklich klasse aus, muss nur noch verfugt werden. und rein kommt natürlich ne schöne pflanze.
ich denke, grade die eltern freuen sich viel mehr über sowas, als über nur etwas gekauftes. und das ist ja der sinn von geschenken: freude machen!
für meinen freund, der im november geburtstag hat, habe ich gestern übrigens schwarz-weiß-bilder von kai machen lassen, nächsten freitag dürfen wir die aussuchen, die wir möchten. ich bin schon super gespannt! und ich habe genauso wie du schon überlegt, ob wir davon dann nicht auch gleich welche für die großeltern schön rahmen lassen wenn sie gut werden!

lg, shanti