5 Monate nach Geburt.... ( bitte auch Hebi Gabi)

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von snusnu 08.09.06 - 07:42 Uhr

Die Geburt von Collin liegt jetzt 5 Monate her und ich hab als gelegentlich ein leichtes ziehen im Unterleib, kurz über Schambein. Ist das normal? Weiss das jemand?
Schwanger bin ich sicher nicht, da ich mit der 3 Monatsspritze verhüte seit Collin 6 Wochen alt ist.

Hoffe mir kann jemand helfen.

LG SAskia

Beitrag von hebigabi 08.09.06 - 08:04 Uhr

Kann ich dir nicht sagen was das sein kann---> hast die ab und an Verdauungsprobleme?

LG

Gabi

Beitrag von snusnu 08.09.06 - 08:12 Uhr

Ab und an, aber es zieht als auch wenn ich auf m Klo war oder keine Probleme hatte. Es ist seltsam. Könnte es eventuell auch noch der Bebo sein, der noch nicht ganz so ist wie er soll?

Beitrag von hebigabi 08.09.06 - 11:51 Uhr

Könnte die Blase sein, die sich nach der Geburt wieder in die Ursprünge zurück positionieren musste und vielleicht noch irgendwo "festsitzt".

Sprich deinen Gyn. mal drauf an- so ganz weiß ich es wirklich nicht #hicks.

LG

Gabi