Heiraten im 6 Monat???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von orion1978 08.09.06 - 07:50 Uhr

Guten Morgen Mädels,

ich habe mal eine frage, hat jemand von euch erfahrung mit einer hochzeit (braut) im 6 - 7 Monat? ist es sehr anstrengend?
Danke
Gruss
Anika

Beitrag von katharina111 08.09.06 - 07:56 Uhr

Hallo Anika!

Wir haben geheiratet, als ich Ende 7. Monat war. Ich fand´s einfach nur schön und nicht sehr anstrengend (okay, "dicke Füsse" hatte ich nachts schon). Aber insgesamt fand ich die Vorbereitungen anstrengender.

Liebe Grüße
Kathrin (ET - 1)

Beitrag von orion1978 08.09.06 - 08:00 Uhr

hi,
danke für die antwort. wie lange hattest du zeit für die vorbereitungen? und wo hast du dein kleid gekauft?
gruß
Anika

Beitrag von katharina111 08.09.06 - 08:11 Uhr

Zeit hatte ich eigentlich ein gutes halbes Jahr. Hab aber erst so acht Wochen vor dem Termin wirklich angefangen (Termin Standesamt, Reservierung Saal und Partyservice hab ich allerdings gleich gemacht). Aber bis ich die Einladungen gebastelt und weggeschickt, die Tischdeko besorgt und das Menü ausgewählt hatte .... Naja, hat alles gut geklappt.

Das Brautkleid habe ich direkt in einem Brautmodengeschäft geholt. Da natürlich nix gepasst hat, haben die mir das umgeändert (den Reißverschluss im Rücken haben sie rausgenommen und dafür eine Schnürung reingemacht - mitwachsend sozusagen). Hat gut gepasst.

Liebe Grüße
Kathrin (ET - 1)

Beitrag von schnuffinchen 08.09.06 - 08:06 Uhr

Hallo Anika!


Wir haben letztes Jahr am 29.07.05 geheiratet - der ET war der 08.08. #schock!

Es war halt schon länger so geplant, allerdings haben wir die kirchliche verschoben (das war mir dann doch zu riskant) und nur standesamtlich geheiratet und mit der Familie gefeiert (großen Sektempfang mit Häppchen gab's aber trotzdem am StA). Ich hab es super überstanden und würde es wieder so machen. Klar, der Tag war lang (morgens um 8h aufgestanden, nachts 2:30 ins Bett), aber trotzdem ganz toll, trotz Affenhitze.

Also - viel Spass bei Deiner Hochzeit!

Ach ja - die Ringe haben wir erst nach dem Jawort gravieren lassen, hätte ja auch nicht klappen können, wenn der Kleine zu früh gewesen wäre... ;-)


LG Janine

Beitrag von chrissim 08.09.06 - 08:06 Uhr

hallo

ich kann dir zwar deine frage nicht beantworten aber ich werde auch ende 6. monat heiraten. glaube aber nicht dass es sehr anstrengend wird. das einzige was mich bissi stört is dass man dann im rauch der zigaretten der andren sitzen muss aber vielleicht nehmen die ja dann bissi rücksicht. ich hatte/habe ein problem mit dem kleid...hab mir jetzt im internet eins bestellt...hoffentlich passts.

LG

Chrissi

Beitrag von catsan 08.09.06 - 08:22 Uhr

Hi Anika,

das kommt immer auf den SS-Verlauf an und wie groß die Feier sein soll.

Beschwerlich wurde es für mich erst ab Ende 7. Monat.
Mir graut z.B. schon vor meiner Geburtstagsfeier heute abend, weil ich nach der Arbeit neuerdings immer derart kaputt bin, dass ich am liebsten gleich ins Bett will.

Drück Dich
Catsan (29. SSW)

Beitrag von stoepsy 08.09.06 - 08:35 Uhr

hallo anika,

ich habe letzten juli 4 wochen vor der geburt von nils geheiratet, also im 9. monat.

ich finde, das A und O ist ein bequemes kleid und bequeme schuhe!! ich hab mich sehr wohlgefühlt in meinem kleid und das war eigentlich schon die ganze miete. es hat nichts gezwickt und nichts eingeengt.

sicherlich war es ein risiko, so spät zu heiraten (mein mann wollte gerne, daß wir vor der geburt heiraten und früher gings irgendwie auch nicht), weil wir halt dann nie wußten, findet die hochzeit auch wirklich statt? aber da ich eine schwangerschaft ohne irgendwelche probleme hatte, haben wir es riskiert und einen wunderschönen unvergesslichen tag gehabt.

es kommt schon drauf an, wie es dir geht.
aber ich denke, 6./7. monat ist schon ok!

viel spaß!
//Stoepsy mit nils (13 monate) und baby (14.ssw)

Beitrag von matw 08.09.06 - 08:42 Uhr

Ich heirate am 19.9., dem Geburtstag meiner "Großen". Wir haben es nun extra mitten in die Woche gelegt, damit es nicht so ausschweifend wird, weil Viele wieder zur Arbeit müssen am nächsten Tag. O.K. ist ein bischen schlecht von uns, aber es kann Keiner meckern, es hätte keine Feier gegeben und sie wären nicht eingeladen worden!! Mein Kleid habe ich im Brautausstatter geholt, Größe 46 (bin 1.53m groß!) Na, ja was soll ich sagen, es paßt saugend um den ausgebauten Kühlerbereich, muß nur noch etwas gekürzt werden. Da ich genügend Oberweite mitbringe, sieht es trotz der großen Größe nicht blöd aus. Das Oberteil ist dadurch um so länger und streckt mich optisch, was eben nicht so "aufträgt". Die Vorbereitungen haben wir alle im Juli in unserem Urlaub erledigt, da hatten wir Zeit dafür. Jetzt wäre es eng, da wir beide voll arbeiten. Ich habe mir allerdings schon ab nächsten Freitag Urlaub genommen, um in Ruhe den Rest zu erledigen, ohne Streß. Und dann habe ich auch noch nach der Hochzeit eine Woche Urlaub, wegen dem ganzen Behördenkram (anderer Nachname!).
Wenn Du ggf. Interesse am Kleid hast, ich lasse es nur heften. Es war ein neues (NP 690€), ich wollte es für rund 200€ wieder verkaufen (natürlich gereinigt). Wenn Du magst, schick mir über VK Deine Adresse, dann sende ich Dir nach dem 19.9. ein Foto zu!?
Gruß Silly (28.SSW)

Beitrag von mel73 08.09.06 - 08:44 Uhr

hallo Anika,

wir haben am Freitag geheiratet ( #freu bin jetzt schon fast eine Woche verheiratet ) und ich würde es sofort wieder tun.
Bin jetzt auch im 7. Monat schwanger #freu

Unsre Maus war ganz ruhig und hat mit uns den Tag genossen.

Auch ich hatte am Abend nur dicke Füße.

Genieße den Tag, mach Dir keinen Kopf, denn Euer Bäuchlein gehört dazu.
Für diesen Tag ein Zeichen mehr für Eure Liebe #freu

#liebdrueck und alles Glück der Welt für Euch 3 oder 4?

Beitrag von littlerascal 08.09.06 - 08:44 Uhr

Hallo Anika

Ich habe in der 31.ssw geheiratet und mir gings blendend! Dazu muss ich sagen, dass ich eine absolute Traumschwangerschaft habe (bis aufs Sodbrennen!!!!!!). Dass ist aber von Frau zu Frau verschieden, deshalb kannst du dich nicht nur auf diese Aussagen verlassen.
Besser ist sicher der 6. Monat, da ist der Bauch noch nicht so gross und es ist auch etwas einfacher noch in ein Kleid zu passen.

lg #herzlich
connie

Beitrag von kirzac 08.09.06 - 09:25 Uhr

Ich freu mich noch auf meine bevorstehende stand.-trauung am 21.9. bin dann in der 32. woche. ich habe ein bequemes kleid von mia nana, leider fehlen noch schuhe und strumpfhosen( !?für tipps bin ich dankbar!). ich fand die vorbereitungen ein wenig anstrengend, weil ich noch voll im berufsleben stehe und mitten in der woche heiraten werde, denke aber, dass wir das hinkriegen. für das anschl. essen haben wir einen nichtraucherraum reserviert...dann müssen die raucher halt raus. ein paar fam.mitglieder blieben einige tage, andere reisen danach wieder ab.
den mutterschutz (ab 10.10) werde ich dann nutzen, um den behördenkram zu erledigen. meinen ehering haben wir etwas größermachen lassen, da ich ziemlich wurstfinger habe - noch ohne gravur - dann kann er nach der entbindung wieder kleiner gemacht werden. ich freu mich sehr, bin aber auch echt aufgeregt...aber positiver stress soll ja nicht so schlimm sein!falls du dich fürs !Ja! entscheidest, wünsche ich dir einen tollen tag!#herzlich