Meiner kleinen geht es schon viel viel besser :-))

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von norddeich 08.09.06 - 08:18 Uhr

Hallo ihr Lieben,

meiner Maus geht es schon viel viel Besser. Temperatur hat sie auch nicht mehr. Gestern abend war sie auf 38.6 angestiegen und heute morgen ist nix mehr. Der Stuhl ist auch schon viel besser nicht mehr so flüssig. Bin so froh. Ist auch nicht mehr so motzig.
Frage mich nur ob es normal ist das das so schnell durch die Heilnahrung und diesen Uzara-Saft besser wird. Kommt mir irgendwie komisch vor.

Liebe Grüße Melanie und Felicia die heute nicht mehr ganz so motzig ist.

Beitrag von schneeflocke3 08.09.06 - 13:28 Uhr

Hallo

ist doch schön, daß es deiner Kleinen wieder besser geht.
Ich kann nur etwas zu der Heilnahrung sagen, meine hatte auch mal leichten Durchfall und etwas Fieber. Meine KA sagte ich sollte es vorher mal mit Heilnahrung probieren bevor sie medikamente einnimmt. Habe mir die Humana HN geholt, die schmeckte ihr richtig gut und abends war der Durchfall schon verschwunden. Hab mich auch gewundert, aber das muß wohl gut anschlagen.
LG, Sandra