Frustposting: AUS SCHWACH POSITIVEN SST VON VORGESTERN WURDE..........

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von suessemaus03 08.09.06 - 08:41 Uhr

............ein Negativer SST heute morgen mit einem Slip voll Mens.

:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[

Hallöchen Mädels,

hatte vorgestern einen Kreiiiiiiiisch ausgelassen da ich einen schwach positiven SST (Quick&Early) in den Händen hielt. So und da ich gestern abend aufeinmal einen bräunlichen Fleck in meinem Slip endeckte ahnte ich schon was passieren wird. Heute nacht ging ich aufs klo und was war da die Pest da dachte ich jetzt verballerst du mal noch den SSt den du noch hast man weiß ja nie man kann ja auch trotzdem #schwanger sein. Tja und der war dann negativ allerdings war dies ein Femtest und keine Ahnung ab wann der misst da stand nix drauf.

So nun sitz ich hier hab tierische Unterleibsschmerzen und könnt heulen vor Enttäuschung. Wie sagt man so schön:
AUF IN DEN NÄCHSTEN ZYKLUS !!!!

Der Zyklus hatte jetzt 42 Tage gedauert davor 33 davor 36 und davor 28 tja auf Persona kann ich mich nun auch nicht verlassen und auf meinen Körper schon gar nicht. Weiß nicht wie ich jetzt alles bestimmen soll. Naja werde es aufjeden fall weiter ohne hektik und verrücktmacherei versuchen, klappte so bei meinem Sohn auch wird diesen Monat 3 Jahre alt.


Also hoffe auf ein paar aufmunternde Worte und #danke

LG
Suessemaus03#heul

Beitrag von eumel78 08.09.06 - 08:45 Uhr

Hallo Süße,

laß Dich mal ganz lieb drücken. Das tut mir leid. Ich kann verstehen wie Du Dich fühlst. Bei mir war es nur so, daß ich meine Mens hatte und der FA eine Woche nach der Mens positiv getestet hatte.

Im nächsten Monat wird das schon! Ich drücke Dir ganz doll die Daumen!

Laß Dich noch mal DRÜCKEN!

LG Eumel

Beitrag von suessemaus03 08.09.06 - 08:49 Uhr

#danke fürs #liebdrueck konnte ich jetzt echt gebrauchen

Beitrag von fiore5473 08.09.06 - 10:50 Uhr

hallo eumel!!
du warst nach der mens ss??
ich frage dich dass,da ich letzten monat meine mens 4tg später bekam.aber ncht so wie sonst.nur 2tage etwas stärker dann nichts mehr!!sonst blute ich aus!!(sorry) und dass sicher 3tg!!sie ist auch pünktlich wie die sonnenuhr.mir ist auch schlecht,schwindelig,die brüste tun weh im bh,hab immer so einen komischen geschmack im mund...
daher wollte ich dich fragen soll ich trotztdem mal testen??da es bei dir ja auch möglich war?!sorry fürs #bla#bla!
lg nicole#danke#sonne

Beitrag von jennyj80 08.09.06 - 08:45 Uhr

Och scheisse, Süße!!!
Sowas tut mir aber echt leid, hatte dein "Kreisch-Posting" auch gesehen, da freut man sich immer so mit derjenigen!
Kenne das, wenn die Mens doch noch kommt...
So ein Mist!!!:-[#heul:-[
Ich drück dir für den nächsten Zyklus die Daumen!

LG Jenny#liebdrueck

Beitrag von suessemaus03 08.09.06 - 08:50 Uhr

Ach das ist alles so ungerecht wieso darf man dann ein Positiven SST in den Händen haben wenn es doch vorbestimmt ist das die Mens kommt finde das sowas von ungerecht. Naja hoffe es wird bald richtig klappen.

#danke fürs #liebdrueck konnte ich gebrauchen

Beitrag von jennyj80 08.09.06 - 08:52 Uhr

Wird schon wieder, versuch, dir heute einen schönen Tag zu machen, der dich ablenkt!
:-)#klee#blume

Beitrag von hutzel_1 08.09.06 - 08:48 Uhr

Och Mensch, das tut mir leid für Dich!#heul

Kann Dich total gut verstehen, denn ich stand gestern morgen mit dem gleichen Ergebnis da und der Erkenntnis, dass zumindest dieser ÜZ hinüber ist.... :-[

Naja, Kopf hoch, da bleibt uns nichts anderes übrig als weiter zu üben und die Hoffnung nicht aufzugeben!

Also, jetzt schieb ich Dir erstmal ne #tasse Kaffee rüber und dann beschließen wir einfach, dass wir im nächsten ÜZ mal die Glücklichen sind! #freu

Liebe Grüße,
Hutzel_1

PS: in welchem ÜZ bist Du denn?! Ich bin jetzt (seit gestern :-( ) im 3 ÜZ.

Beitrag von suessemaus03 08.09.06 - 08:52 Uhr

#danke für den Kaffee hab vor lautern enttäuschung noch nicht einmal gefrühstückt.

Sind nun im 10 ÜZ !!! Boah das sind schon viele jetzt. #heul aber wird sind das nächste mal die glücklichen.

Beitrag von hutzel_1 08.09.06 - 08:57 Uhr

Na klar! :-) #freu;-)

So und jetzt frühstücke Du schnell etwas #mampf, damit wir gut gestärkt den Kampf um einen erfolgreichen ÜZ aufnehmen können ;-) Bin gerade fertig mit #mampf ....

Hutzel_1

Beitrag von lucysengel 08.09.06 - 09:02 Uhr

#liebdrueck

und wieder mal ein beispiel dafür das man NIE vor NMT testen soll.

ich hoffe im nächsten zyklus lernst du daraus - denn das macht einen echt kaputt :-(

kopf hoch

#liebdrueck
lucysengel

Beitrag von suessemaus03 08.09.06 - 09:21 Uhr

ich war NMT+9 habe nach NMT getestet.

Beitrag von lucysengel 08.09.06 - 09:26 Uhr

oh das tut mir leid #hicks habe dich verwechselt - sorry ehrlich #blume.

aber momentan sind hier soooo viele die schon ES+8-10 testen und sich dann wundern wenn das #ei noch abgeht - denn das ist leider nicht selten :-(

aber bei dir ist das ja was anderes..... #liebdrueck, das geht natürlich wesentlich mehr an die nerven.

ich wünsche dir alles alles gute für den nächsten zyklus #klee

Beitrag von engelchen7477 08.09.06 - 09:08 Uhr

Hi Suessemaus,
Ich kann dich sooooo gut verstehen, wie elendig du dich jetzt fühlst. Denn ich hatte das auch vor einpaar Tagen. Hab leicht pos. Test gehabt, konnte meinen Augen nicht glauben, dann ich schwör dir nicht mal ne halbe STD. wurd mir dieses Glück gegönnt, dann SB, ich dachte schon, oh Scheiße, neeiinnn, dann am nächsten Tag Blutung, tchja, das wars dann.
Aber ich hab mich echt so schlimm gefühlt. Deshalb weiß ich ganz genau, wie du dich fühlst.
Lg engelchen

Beitrag von suessemaus03 08.09.06 - 09:58 Uhr

#danke wünsche dir viel glück für den nächsten Zyklus

Beitrag von buzzfuzz 08.09.06 - 09:27 Uhr

Hallo


ohh man das tut mir voll leid,denn ich habe dein Kreischhhh Post ja auch gelesen :-(

Warst du denn Beim FA?Vielleicht sind es ja nur Einnistungsblutungen,die mal hier und da einige Frauen haben.

Denn normaler weise ist ein schwach Positivertest,ja ein Zeichen dafür das man #schwanger ist.

Lass es doch nohmal vom FA checken.

Drücke Dir die Daumen,dass es bald klappt ;-)

Diana

Beitrag von suessemaus03 08.09.06 - 09:31 Uhr

habe am mittwoch termin werde wohl trotzdem hingehen aber habe keine hoffnung fühlt sich alles so an wie immer wenn ich meine Mens habe

Beitrag von buzzfuzz 08.09.06 - 09:34 Uhr

das tut mir leid :-(

Ich würde mich für dich freuen,wenn es nur einistungsblutungen sind


Lass dich mal unbekannterweise #liebdrueck.


Diana

Beitrag von suessemaus03 08.09.06 - 09:42 Uhr

#danke fürs umarmen werde berichten am mittwoch was die fä gesagt hat.

Beitrag von annie1979 08.09.06 - 10:08 Uhr

Hallo Mausi,

erstmal#liebdrueck..

ich habe dein Kreiiiischposting auch gelesen und hab mich echt für dich gefreut. Tut mir echt superleid für dich...

Mehr Worte finde ich nicht.. nur.. Du bist nicht allein#schmoll

Viel Glück im nächsten Zyklus.

Lg
Dani#klee

Beitrag von suessemaus03 08.09.06 - 10:32 Uhr

#danke für deine worte

LG
Suessemaus03#kee