Fläschchen abkochen im Wohnmobil, alles verkalkt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kurzesengelchen 08.09.06 - 08:44 Uhr

Hallo,

da wir fast jedes Wochenende in Frankreich sind muss ich die #flasche im normalen Kochtopf abkochen, da wir dort keinen Stromanschlusss haben. Leider sind die #flasche und Sauger danach immer total verkalkt, richtig weisss.

Hat von Euch eine einen #aha was ich sonst noch ausprobieren könnte. Ich glaube nicht das es ihr was ausmacht, aber es sieht schon widerlich aus.

#danke für viele Antworten.

LG
Nina

Beitrag von lady_chainsaw 08.09.06 - 08:45 Uhr

Hallo Nina,

mach einen Spritzer Zitrone oder einen Schuss Essig mit ins Abkoch-Wasser.#huepf

Gruß

Karen

Beitrag von fiorii 08.09.06 - 08:45 Uhr

Hallo,

mach mal ein Schuss Essig mit ins Wasser.Hat bei mir geholfen.
Danach einfach die Flaschen noch mal mit Wassser ausspülen.


fiori#blume

Beitrag von yvonne2012 08.09.06 - 08:46 Uhr

Hallo!!!

Das problem hatte ich auch, allerdings hier zu Hause :-(
Ich hab den Tipp bekommen einen Schuss Essig mit in das wasser zum abkochen zu geben und tatsache, danach sah alles wieder wie neu aus ;-)

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG Yvonne und Amy(27.11.2005)

Beitrag von kurzesengelchen 08.09.06 - 08:48 Uhr

Danke!!! Das ging ja schnell. Fahren nämlich nachher wieder übers Wochenende weg und ich hatte schon wieder den absoluten Horror.

Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende

Nina und Charlotte