Hilfe - Kartoffelsalat zu salzig :-(

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von steinchen80 08.09.06 - 08:49 Uhr

Menno, ich könnte mich schwarz ärgern :-[

Heute nachmittag sind wir auf eine Party eingeladen - Sommerabschluß...

Ich habe Kartoffelsalat gemacht und er ist zu salzig :-[#heul

Könnte heulen, was mach ich denn jetzt.

Hat jemand einen guten Tipp ?????????????

#danke

Steinchen

Beitrag von gisele 08.09.06 - 09:07 Uhr

hallo!!!
vielleicht die salatsosse etwas strecken??mit wasser,olivenöl,gehackten kräutern und etwas zucker...
bei mir hat es immer geholfen;-)
lieben gruss,nadine

Beitrag von klapperstorch2 08.09.06 - 12:22 Uhr

Hallo,

meine Oma hat immer Brot, Toastbrot reingelegt.
Angeblich hat das geholfen, bei normalem Salat.
Vielleicht probierst du es mal aus.
Oder schnell Kartoffeln kaufen und neu machen.

LG
Andrea

Beitrag von sissy1981 09.09.06 - 17:54 Uhr

Hast du flüssigen Süßstoff? (ansonsten normalen in ein bisserl heißen wasser auflösen)

1-2 Spritzer und sehr sehr gut durchmengen