Veränderung am Muttermund im laufe des Tages????????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fienchen1978 08.09.06 - 08:50 Uhr

Hallo an alle!

Ich habe hier wahrscheinlich eine richtig blöde frage......

....Meinen muttermund kann ich immer nur morgens ertasten...klingt super blöd..weiß ich....und da fühlt er sich an wie kurz vor der regel......im laufe des tages "verschwindet" er ------und am nächsten morgen ist er wieder da.........

.....bin heute am ZT 29 und müßte meine periode kriegen.....

normalerweise hatte ich immer eine woche vorher brustschmerzen und kurz vorher leichte schmierblutungen....dies ist jetzt nicht der fall......fühl mich aber trotzdem wie nicht schwanger.........
....wann würdet ihr testen???

Beitrag von spacie73 08.09.06 - 09:06 Uhr

Huhu,
Ich würde noch bis Montag warten und wenn dann nix ist einen Test machen, könnte ja sein das sich deine Mens nur verschoben hat

*lg* und alles Gute