@ Septembis! Zurück von der FÄ nur 1 Wehe *heul

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von silvercher 08.09.06 - 09:34 Uhr

Guten Morgen ihr lieben,

nachdem ich ja gestern alle 3 Minuten Wehen hatte aber der MuMu verschlossen war, sind mein Mann und ich spazieren gegagen und was soll ich sagen: es blieb alles unverändert und ab 19:30h war dann plötzlich wieder alles weg nachdem ich auf der Couch lag #schmoll ! Hier nochmal der Beitrag von gestern Abend: http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=560109&pid=3614989 !!!

Naja die MENS SCHMERZEN habeich nun wieder und werde geliche rstmal saugen und Haushalt machen und mich bewegen damit vielleicht ja wieder mehr regelmäßige Wehen kommen?! #kratz #schock #schwitz #freu Naja es kann ganz schnell gehen sagte meine FÄ kann aber auch nur "Fehlalarm" gewesen sein und Niklas komtm zum ET oder darüber #schmoll OG GOTT Bitte lass uns nicht noch so lange warten müssen !!!

#danke fürs lesen und zuhören und sorry für mein #bla #bla !!

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 37+3 SSW ; 38.SSW (ET-18) ET: 26.09 #freu #schwitz #huepf

Beitrag von nadi.ha 08.09.06 - 09:39 Uhr

Hallo,

schön zu hören, dass es dir soweit "gut" geht.
Du wärst ziemlich froh, wenn er schon vorher käme oder??
Bei mir ist es ganz komisch, im einen Moment möchte ich, dass die KLeine lieber jetzt als gleich kommt, im nächsten wäre ich froh sie würde noch Monatelang in meinem Bauch bleiben...
Ich war gestern auch bei der FÄ, Mumu zu aber weich und sie könnte wohl mit dem Finger rein wenn sie wollte... Tolle Aussage oder??
Sie meinte dann noch, wenn ich bis zur Sectio (Montag in einer Woche) noch aushalten mag, soll ich wieder meine Magnesium regelmäßiger nehmen.
Sonst ist alles klasse ;-) ich wünsch dir weiterhin viel Durchhaltevermögen, diese paar Tage kriegen wir nun auch noch vorbei...

Liebe Grüße
Nadi mit Julia im Bauch (in zehn Tagen bin ich da #huepf)

Beitrag von land_in_sicht 08.09.06 - 09:45 Uhr

Huhu Julia,

ich glaub Du machst Dir viel zu viele Gedanken... #liebdrueck
Bei meiner ersten Geburt hat mein FA auch irgendwann vor ET gesagt, dass wir uns beim nächsten Mal wohl nicht mehr sehen. Darauf habe ich dann meine Hoffnungen gesetzt. Aber dann hab ich den Termin doch wieder wahr genommen und nichts tat sich. Immer nur leichte Kontraktionen auf dem CTG. Dann sagte er auch noch: Na dann bis nächste Woche! #schock Den Termin hatte ich am 09.07.03. Am 06.07. hab ich mich dann abends in die Wanne gelegt, eine halbe frische Ananas gegessen und ein halbes Glas Rotwein getrunken. Hatte gehört, dass das die Wehen fördern soll wenn das Baby schon soweit ist. Und außerdem fand ich den Geburtstermin 07.07. so schön. Und was soll ich sagen??? Um 04:30 Uhr bin ich dann aufgewacht und hatte schon alle 5 Minuten Wehen. Bin erstmal zig Mal auf Toilette gerannt und hatte Durchfall. Um 05:30 Uhr dann erstmal ins KH, dort ans CTG und ich dachte: Die schicken mich bestimmt wieder nach Hause! Um 06:30 Uhr lag ich dann in der Geburtswanne und nach nur 2 Stunden 45 Minuten war unser Sohn dann geboren. #freu

Du siehst, es kann plötzlich ganz ganz schnell gehen!

Einen lieben Gruss und ganz viel toi toi toi für die bevorstehende Geburt wünscht Dir ebenfalls eine

Julia (16. SSW)