"Ploppen" im Bauch?!

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von becca04 08.09.06 - 09:35 Uhr

Hallo!

Ja, hört sich komisch an, aber mir fällt seit ungefähr 3 Wochen auf, dass es bei bestimmten, heftigen Bewegungen meines Kindes im Bauch (bin jetzt in der 36. SSW) von außen (!!!!) gut hörbar "plopp" bzw. "plitsch" macht, so als ließe man ein Gummiband sich schnell zusammenziehen (ich kann es gar nicht beschreiben).

Probleme habe ich keine, also keine Wehen, kein Fruchtwasserabgang (habe Test-Handschuhe) etc.

Kennt jemand dieses Geräusch? Und was könnte das sein? Es kommt nicht direkt aus dem Bauch, sondern eher von unter der Bauchdecke her...! Hm?!

Danke für Eure Ideen,
Sabi.

Beitrag von antonie24 18.09.06 - 16:27 Uhr

Hallo!

Ich kenne das Geräusch auch bzw. bei mir hört es sich an, als würden seine Knie leicht knaxen. Kann mir nicht vorstellen, was das sein könnte, denn eigentlich kann man doch durchs Fruchtwasser nichts hören??

Oft ist es so laut, daß es z. B. heute vormittag sogar meine Schwester gehört hat und mein Lebensgefährte hat es auch schon ein paar mal gehört.

Wenn du weißt, was das ist, gib mir bitte auch Bescheid, das würde mich brennend interessieren...(Hatte ich übrigens bei meinem 1. Kind nicht)

Grüße

Antonie + Kathrin + Wurm 39.ssw