Kennt jemand Perimon

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angelsophie 08.09.06 - 09:37 Uhr

Hallo , habe vor wenigen Tagen die Seite Perimon entdeckt!
Kennt das noch jemand von Euch? hat jemand Erfahrung mit dieser Seite ?
Ich meine einen Zykluskalender haben wir hier ja auch aber Ich finde es erstaunlich das dieses Programm angeblich den Zyklus regelrecht vorraussagt mach einiger Zeit!
Würde gerne mal Eure Meinung dazu hören!
Ich weiß nicht ob Ich den Link hier reinsetzten darf , deshalb lass Ich es lieber
Danke für die Meinungen

Beitrag von silkesommer 08.09.06 - 10:12 Uhr

jepp, aber les dir das mal genau durch.ist net alles gratis und ne ausführliche kurve nur in verbindung mit bezahlung

lg

silke

Beitrag von angelsophie 08.09.06 - 10:34 Uhr

Ja , und genau das ist es war mich skeptich macht#kratz

Beitrag von silkesommer 08.09.06 - 10:39 Uhr

dann lass es, und hier war es bis jetzt immer super mit der kurvenführung, die mir zu meinem Glück verholfen hat.

drück dir die daumen, dass es auch bei dir bald klappt

silke

Beitrag von winniethepooh 08.09.06 - 12:28 Uhr

bei Perimon musst du die Auswertung deiner Tempikurve bezahlen - das stimmt. Ist aber nicht viel (30 eur für 6 Monate) aber dafür wird sie auch persönlich von Fachleuten ausgewertet und nicht vom Computer. Ausserdem kannst du deine Kurven sooft analysieren lassen,wie du willst. Ich meine du schickst dieselbe Kurve vor dem ES ein und danach und bekommst direkt mitgeteilt, ob du tatsächlich ES hattest. Urbia hatte eine meiner Kurven mal als eine ohne ES eingestuft, obwohl in dem Zyklus meine 1.Tochter entstand.
Wen also die 30 eur nicht scheuen, ist´s ´ne gute Sache. Für Ovu-test gibt man ja auch nicht wenig Geld aus.

Beitrag von angelsophie 08.09.06 - 14:21 Uhr

Danke Winniethepooh
hab nun halt mal den kostenlosen Test gemacht:-) , meine Mens ist angegeben mit Di , und Ich habe sie immernochnicht...allerdings hatte Ich ne Grippe (hab Ich eigentlich immernoch) und dadurch schätze Ich mal das alles verschoben ist! Seit gestern habe Ich das typiche Mensziehen.........und wenn sie kommen überlege Ich ob Ich weitermache! Tempi und sowas mache Ich halt alles nicht....und werde es wohl auch nicht anfangen, weil Ich es weggen Schichtarbeit sowieso nicht einhalten würde ausserdem ist es nicht mein Ding#hicks
Der Ob-Kalender den Ich sonst benutze ist zwar klasse, aber den von Perimon kannte Ich halt noch gar nicht#gruebel