jetzt ist die kleine auch in der krippe

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mimi1410 08.09.06 - 09:38 Uhr

seit dieser woche geht die schnecke auch in die krippe (3 tage die woche), heute ist sie das erste mal den ganzen vormittag alleine dort! ich weiß nicht, ob ich mich freuen soll oder nicht ... ab nächster woche geh ich wieder arbeiten (teilzeit) und freu mich schon drauf, allerdings graut mir schon ein bisserl vor der vielen arbeit (daheim, schule, kinder ..... ) aber ich wollt es ja nicht anders!
drückt mir die daumen, dass alles gut geht!

mimi

Beitrag von ramona2405 08.09.06 - 09:47 Uhr

HI,

ich drück dir die Daumen dass du alles gut hinbekommst. Wird vielleicht zwar eine Umstellung sein aber das schaffst du schon. Wie du schon sagtest du wolltest es nicht anders.

LG Ramona und Aylin

Beitrag von chimera666 08.09.06 - 13:18 Uhr

Hallo Mimi!

Wie alt ist denn deine Schnecke? Tom geht ab nächster Woche auch 3x die Woche in die Kita. *ganz aufgeregt bin*

Hat die Eingewöhnung bei euch gut geklappt? Hast du irgendwelche Tipps für die erste Woche? :-)

LG Chrissie + Tom (*04.12.05)

Beitrag von mimi1410 09.09.06 - 21:12 Uhr

hallo chrissie,

theresa wird nächste woche 11 monate alt :-)

die eingewöhnung war gaut, nicht super, aber ok. am ersten tag blieb ich die ganze zeit über bei ihr und es waren nur 3 andere kinder da, das war gut. der zweite tag war wirklich ok, und der dritte eher schlechter - sie war super müde als wir sie brachten und hat erst mal schrecklich gemeckert. in der krippe ist sie jedoch problemlos ins "bett" gegangen und war dann nach dem schlafen recht fröhlich.
mach nicht den fehler und verabschiede dich ewig lang - lieber kurz und porägnant - und nicht wiederkommen, auch wenn dein kleiner weint... lieber von draußen dann 15 minuten später anrufen, ob alles ok ist!

schöne zeit und viel spaß in der arbeit.

mimi