Alles vorbei!!!Wiedermal!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von biba910 08.09.06 - 09:54 Uhr

Hallo Mädls,

ich bin sooo enttäuscht! Alles hat so gut ausgeschaut und ich war so guter Dinge und hatte so ein gutes Gefühl! Meine Temperatur war meiner Meinung auch recht schön, und jetzt bekomme ich heute meine Tage, hab zwar noch Schmierblutung, aber das kommt alles noch so richtig, fühlt sich zumindest so an!
Ich verstehe das nicht, wir verhüten seit Mai2005 nicht mehr, habe mich dann immer wieder mal gestresst, dann mal nicht, habens locker angehen lassen und - NICHTS!!! Meine Hormone sind scheinbar in Ordnung, laut FA müßte es klappen! Und heute schon wieder, ich mag echt nicht mehr, bin so traurig! Warum wird denn das nie was?

Hier noch mein ZB
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=107526&user_id=637833

LG
biba

Beitrag von sandra1.4.77 08.09.06 - 09:59 Uhr

Das tut mir so leid für dich.
Aber es wird bestimmt bald klappen.
Wir haben an unserem ersten auch ewig gebastelt;-) und dann als ich am wenigsten dran dachte da war ich schwanger, mach dir weniger stress das hilft sicher.
Ich hatte mich gerade selbstständig gemacht, weil ich dachte du wirst eh nie schwanger und dann machte ich einen test der positiv war und der frauenarzt hat mir dann eröffnet das ich schon anfang 4 monat bin. Also mußte ich mir nicht mal sorgen um einen abgang machen.
Viele liebe grüße
sandra:-D

Beitrag von biba910 08.09.06 - 10:06 Uhr

Danke! Wie lange hab ihr gebastelt? Ich mag irgendwie schon gar nicht mehr, immer dieser Stress und diese Enttäuschung! Dabei dachte ich, ich wäre diesen Monat so cool gewesen, außer am Schluß! Irgendwie denke ich, daß das nie was wird, ich kanns mir gar nicht anders vorstellen, als daß die Mens kommt! Immer das selbe Spiel!

#danke #liebdrueck
biba

Beitrag von sandra1.4.77 08.09.06 - 10:13 Uhr

Also ich hatte die pille schon länger abgesetzt, aber richtig gebastelt haben wir nach unserer hochzeit im august. also so von september bis.... also im januar war ich dann #schwanger.
Aber echt dann, als wir eigentlich zu basteln also immer sex in den fruchtbaren tagen aufgehört haben. Ich habe nicht mehr nachgesehen wann meine fruchtbaren tage sind. und genau in diesem zyklus bin ich schwanger geworden. Und dazu kommt das ich nicht mal was bemerkt habe. Hatte 2 monate meine mens ganz normal und das 3 monat SB.
also nie die hoffnung aufgeben und mal ganz entspannt in die sache gehen, wir üben auch gerade fürs 2te und ich weiß es ist verdammt schwer sich nicht verrückt zu machn.
Hoffe es klappt sehr bald bei dir,
Liebe grüße sandra :-D

Beitrag von biba910 08.09.06 - 10:20 Uhr

Danke für deine aufmunternden Worte! Ich werds versuchen jetzt mal zu beherzigen, vielleicht klappts ja so mal! Bin eh am Diplomarbeit schreiben, aber das lenkt mich auch nur bedingt ab! Naja!
Wünsch dir auch alles Gute!
biba

Beitrag von janamaus06 08.09.06 - 10:42 Uhr

Hallo #liebdrueck

Das frage ich mich auch immer wieder. Wieso will es nicht klappen. Tja nacher stellte sich bei mir SD-Unterfunktion raus. Es tut soooo weh jeden Monat meine :-[ zu kriegen und zu sehn es hat schon wieder nicht geklappt.

Habe 1x Tempi gemessen und gesehn das ich einen #ei habe auch laut FA. Hatte auch eine super schöne Kurve. Aber für was?? #augen#augen Gebracht hat es mir nie was.

Also habe ich das sein gelassen und werde nur noch Nervös wenn ich mal wieder drüber bin #augen#augen

Hab langsam auch keine lust mehr #schmoll

Lg Janamaus die in den 20Üz geht :-(

Beitrag von biba910 08.09.06 - 10:57 Uhr

Hallo Janamaus,

Ja genau, was bringt der ES, die Bienchen am richtigen Fleck, eine schöne Kurve, alles sieht so gut aus, man hat ein gutes Gefühl und dann! Wieder nichts! Warum kann es nicht auch mal klappen?
Hast du das mit der Schilddrüse jetzt im Griff?
Ich denke, daß mir da nichts fehlt, weil alle Hormone und sie sagte auch was von Schilddrüse, getestet und Ok sind! Aber warum zum Teufel funktioniert dann das nicht, was bei anderen zig mal geht?
Messerei hin oder her, ES hab ich und auch eine genügend lange 2. Zyklushälfte,also!
Aber, was soll man tun, ich glaub ich lass es einfach jetzt alles! Mir doch egal! #schmoll
Bis es dann wieder soweit ist.......
Naja, wo soll man da noch Hoffung hernehmen?

LG und#danke
biba#klee

Beitrag von janamaus06 08.09.06 - 12:52 Uhr

Hallo

Hoffung hernehmen? Ich weiß es auch nicht wenn es doch eh net klappt. Meine Schilddrüse ist noch nicht Ok weil ich erst seit ca. 3 Wochen Tabletten nehme. Also braucht mein Körper noch was bis der sich wieder umstellt #augen

Es tut so weh wenn ich lese das es bei anderen innerhalb nach 6 Monaten klappt und "wir" wir sitzen immer noch blöd da und schauen aus der Röhre. Es sei jedem gegönnt aber wir warten doch schon sooo lange #schmoll

Aber wir sind nicht alleine mit dem Problem das ist schonmal gut sich trost bei anderen zu holen.#liebdrueck

Beitrag von biba910 08.09.06 - 14:16 Uhr

Hallo

das geht mir auch so, und an so einem Tag, da ärgere ich mich und es macht mich traurig und finds ungerecht, wenn andere so schnell schwanger werden und ich schon ewig warte! Natürlich gibt es auch die "anderen", die auch länger brauchen, das hilft mir schon, wenn ich weiß, daß ich nicht alleine bin!
Ich finde auch, wir wären jetzt mal dran!!!
Da tut man rum und dies und das und nichts bringts!! Und bei anderen ist irgendwie durchgehend geöffnet!!!
Ich gönne es natürlich auch allen, aber mir tuts auch weh!
Irgendwie schleppt man sich dann immer weiter und dieses auf und ab macht einem ja auch irgendwie wahnsinnig!
Wie könnten wir Hoffnung schöpfen? So richtig, nicht mit einreden? Hmmm#kratz
Mir fällt heute nichts mehr ein, vielleicht ists morgen besser!

LG
biba #liebdrueck