Frage zu Erziehungsgeld

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von aggro 08.09.06 - 09:58 Uhr

Hallo


Ich entbinde noch 2006 (ganz sicher, hab im Oktober Termin)

Nun ist es so, das mein Partner und ich beide Hartz 4 Empfänger sind.... Jetzt habe ich gelesen, das das Erziehungsgeld entweder 1 Jahr mit 450 Euro, oder 2 Jahre mit 300 Euro gezahlt wird.
Wenn mein partner wieder arbeiten geht, wird es dann gestrichen oder ab wann gekürzt und spielt es dann eine Rolle ob man 450 oder 300 Euro erhält..???


Danke

#liebdrueck

Beitrag von dasissjakompliziert 08.09.06 - 11:52 Uhr

ganz sicher Auskunft kannst Du bei Deinem Versorgungsamt bekommen..ich denke, ob Du Budget erhältst, ist vom Familieneinkommen abhängig..