Was hilft gegen Halsschmerzen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schyrsa 08.09.06 - 10:11 Uhr

Eine Erkältung fängt an mich zu plagen!!!

Was hilft denn wohl gegen Halsschmerzen?

Beitrag von berchen 08.09.06 - 10:16 Uhr

Hatte auch eine Erkältung am Beginn der Schwangerschaft... ich hab mir aus der Apotheke dann Lutschtabletten geholt, die für Schwanger gut verträglich sind... frag einfach in der Apotheke nach... die können dir sicher weiterhelfen... hab nämlich leider den Namen vergessen.. aber irgendwas mit Zitrone, waren gut noch dazu und geholfen haen sie auch!

LG; Berchen!

Beitrag von dido 08.09.06 - 10:18 Uhr

Hi Du,

lt. meinem FA helfen nur die "Dorithricin"-Halstabletten. Davon dann immer direkt 2 auf einmal lutschen.

Sobald ich die ersten Anzeichen einer Erkältung spüre, mache ich außerdem Nasenspülungen (dann bis zu 3 x täglich). Hilft mir sehr gut.

Gute Besserung!

LG
Diana mit Elias (22+3)

Beitrag von uta27 08.09.06 - 10:18 Uhr

Hallo!

Bolus eucalypty comp. von der Firma Weleda (ist ein homöopathisches Komplexmittel in Pulverform)

oder Angin Heel von der Firma Heel ( ein hom. Komplexmittel in Form von Tabletten zum lutschen)

Gute Besserung, Uta

Beitrag von lina88 08.09.06 - 10:20 Uhr

alle zwei Std mit Salbei-Tee gurkeln und Hustenbonbons lutschen!

Gute Besserung#blume

Sylvia

Beitrag von huddelschwester 08.09.06 - 10:21 Uhr

Hallo!

Was auch gut hilft ist ne heiße #tasse Honigmilch.

Gute Besserung! :-)