Ultraschall – Nackenfaltenmessung?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lila_23 08.09.06 - 10:16 Uhr

Hallo zusammen!

Ich bin grade über den Beitrag „Ultraschall“ gestolpert und war etwas verwundert, da meine FÄ zu mir gesagt hat, dass ab meiner nächsten Untersuchung über den Bauch geschallt wird. Da bin ich aber erst in der 12+5 SSW?! Sie misst unter anderem die Nackenfalte. Wie war die Untersuchung bei euch, vaginal, oder über die Bauchdecke?! Ich frage nur deswegen so doof, da mein Schatzi evtl. mitgehen möchte, und mir persönlich wäre da ein Ultraschall über den Bauch lieber. ;-) Ist die Nackenfaltenmessung soweit überhaupt interessant für Ihn, oder sollen wir lieber noch ein paar Wochen warten, wenn man mit Sicherheit mehr sieht. Leider kann er aus beruflichen Gründen nicht allzu oft mitkommen. :-(

So, dann wünsche ich euch noch einen schönen Tag und ein baldiges Wochenende.
LG, lila

Beitrag von berchen 08.09.06 - 10:19 Uhr

HEy!

Bei mir wurde die Nackenfalte über die Bauchdecke geschallt.. hab aer auch von manchen schon gehrt, dass es vaginal gemacht wurde, da es über den Bauch nicht gut zu sehen war... kommt drauf an, wie es liegt!

Er kann ja mitgehen, und wenn der Arzt dann vaginal machen will, kannst ihn ja rausschicken!;-)

LG; Berchen!

Beitrag von marion2 08.09.06 - 10:25 Uhr

Hallo,

warum ist es so interessant, ob vaginal oder über die Bauchdecke geschallt wird?

Dein Freund hat sicher beides schon gesehen ;-)

Gruß Marion

Beitrag von jacqueline81 08.09.06 - 10:53 Uhr

Hallo lila,

bei mir wurde das am Montag gemacht und der FA hat es zuerst vaginal versucht. Da das Kind aber schon zu groß war, hat er es dann über die Bauchdecke gemacht. Er meinte auch, dass er das Kind von oben besser und genauer vermessen konnte.

LG
Jacqueline + #baby 15. SSW

Beitrag von sandra09 08.09.06 - 11:27 Uhr

Hallo,
bei mir wurde die Nackenfalte vaginal gemessen da es damit noch deutlicher war. Ab der 14. SSW wurde dann über den Bauch geschallt, da man da aber auch noch nicht alles erkennen konnte hat er nochmal vaginal geschallt. Mein Freund war auch dabei und er fand es garnicht schlimm da er mehr auf den Monitor geschaut hatte als zu mir:-D

LG

Sandra

Beitrag von kornflakes 08.09.06 - 11:56 Uhr


Hallo Lila,

also ich vermute mal, dass der Arzt beide Untersuchungen machen wird, also vaginal und über die Bauchdecke.

Ich mache es immer so, dass ich zuerst reingehe und mein Mann dann nach kommt, wenn alles für die Untersuchung vorbereitet ist. Natürlich war er auch bei der Vaginal-Untersuchung mit dabei... Fand ich überhaupt nicht schlimm - er hat eh nur den Bildschirm im Blick.

Ich würde empfehlen Deinen Schatz so oft wie möglich mitzunehmen. Meiner kann auch nicht immer mit dabei sein, aber bei den wichtigsten Untersuchungen hat er sich immer die Zeit genommen. Gerade die Männer können sich glaub ich schwer vorstellen, wie weit unsere Krümel bereits entwickelt sind.

Mein Mann hat sich bei der Nackenfaltenmessung gar nicht mehr eingekriegt... Mittlerweile merkt er den Stöpsel ja täglich, aber gerade am Anfang der SS sind unsere Männer doch meist außen vor..

Liebe Grüße

Susanne