Stillen - Nahrung und "trinken"

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von aggro 08.09.06 - 10:23 Uhr

Wenn ich stille, braucht das Kleine dann auch was normales zu trinken zwischendurch??? Also Tee etc...??

Beitrag von grissemann74 08.09.06 - 10:30 Uhr

Hi!

Eigentlich nicht. Die Muttermilch ist so perfekt in ihrer Zusammensetzung, daß du nichts weiteres geben mußt. Es gibt aber einige Mütter, deren Babys relativ oft gestillt werden möchten (phasenweise alle 1 - 2 Std.), die dann schon mal etwas abgekochtes Wasser oder bei Bauchweh-Babys Fencheltee in ein Fläschchen geben. Notwendig ist es aber nicht und kann im schlimmsten Fall (wenn man es bei Neugeborenen macht) zu einer Saugverwirrung führen.

LG Sabine

Beitrag von aggro 08.09.06 - 10:40 Uhr

#danke

Beitrag von marion2 08.09.06 - 10:33 Uhr

Hallo,

hast du das Gefühl, dass dein Kind zwischen den Mahlzeiten durstig ist? Dann kannst du Tee/Wasser geben.

LG Marion

Beitrag von aggro 08.09.06 - 10:40 Uhr

Hi..

Die Kleine ist noch nicht auf der Welt, habe mich das nur so gefragt, da ich jetzt auch alles restliche noch kaufen will und am überlegen war wie viele Fläschen wenn überhaupt und aus welchem Material und und und.... da ich gehört habe das man gar keine Fläschen brauch, wenn man stillt...

Aber #danke

Beitrag von tanteju78 08.09.06 - 10:58 Uhr

hallo,

du braucht echt keine fläschchen, da die kleinen alles über die Muttermilch bekommen. als es so warm war hat mein sohn häufger als sonst getrunken, aber zwischendurch eben nur 2-3 min zum durstlöschen und nur alle 2 std länger um den Hunger zu stillen.

LG,
Ju

Beitrag von sparrow1967 08.09.06 - 13:23 Uhr

Aber nicht, wenn man stillt ;-).
Da braucht es weder Wasser noch Te aus der Flasche. Man braucht tatsächlich nur die Brust!

sparrow

Beitrag von marion2 08.09.06 - 17:12 Uhr

Leider stimmt das nicht immer. Mein Sohn hat zwischen den Mahlzeiten Tee bekommen. Ich hatte im Abstand von ca. 2 Stunden gestillt. Monatelang. Öfter konnte ich nicht. Besonders wenn es draußen heiß war, sind wir mit Milch allein nicht hingekommen.