Jeden Nacht das gleiche Theater

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von flipps 08.09.06 - 10:25 Uhr

Hallo
kennt jemand von euch das Phänomen? Jenden Nacht um 23:30 schreit meine Maus auf. Ich kann sie mit Worten gar nicht beruhigen und muß sie raus nehmen sonst kriegt die gar keine Luft mehr von Heulen. Nach ca.1 Stunde im arm halte zwischendrin ja nicht den versuch starten sie in die Waagerechte zu halten schläft sie dan ein oder ist so müde das ich sie wieder ablegen kann.
Was ist das?
Sie geht um 19:00 uhr ins Bett und ich habe mindestens jede 2 Nacht das gleiche problem.
Wem geht es auch so?

LG
Flipps+Vanessa*09.01.06

Beitrag von hexe2608 08.09.06 - 10:39 Uhr

Hallo Flipps,
Ich bin ja froh das ich nicht die einzige bin der es so geht! Ganz so schlimm wie bei euch ist es allerdings nicht, Celina geht um 20 uhr ins Bett und ist dann nach 2 std. wieder wach! Nach ner guten halben stunde auf meinem Arm schläft sie wieder ein, dann mitten in der nacht meistens so um halb zwei schreckt sie hoch setzt sich in ihr Bett und weint, sie schläft dann auch nur wieder ein wenn sie bei uns im Bett schlafen darf!
Ich hab keine ahnung was da in unseren zwergen vorgeht, aber ich habe gestern schon mal gepostet und hab dann die antwort bekommen das es normal ist wenn die kleinen nachts auf wachen.
Vielleicht kann ja heute jemand was dazu sagen.
Gruß Hexe2608 mit Celina (*24.11.05)

Beitrag von piensje 08.09.06 - 11:08 Uhr

hallo,
leider kann ich dir nicht sagen voher das kommt, denn ich habe das gleiche problem jeden abend.
er schläft zwei stunden und dann gehts los, aber mir ist aufgefallen das es erst soist, seitdem er die ersten zwei zähne bekam.
ich weiß auch manchmal nicht mehr was ich noch machen soll, manchmal kommt er mit zu uns ins bett.
weiß zwar das es falsch ist, aber da gibt er ruhe.

also alle sagen zu mir es sei ganz normal.
dann mal auf weitere kurze nächte.

pienste+elias20.01.06