Stillkissen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von trine1978 08.09.06 - 10:39 Uhr

Hallo Mädels,

jetzt habe ich fast alle Sachen für meinen/ unseren Krümel zusammen. Mir fehlt nur noch ein Stillkissen.

Jetzt meine Frage: Welche Füllung nimmt man da?
Styroporkügelchen oder Baumwolle/ Polyester?

Ich bin mit dieser Entscheidung gerade überfordert.

Vielen Dank im voraus.

Trine (heute letzter Arbeitstag) + Krümelmax noch 46 Tage bis ET #huepf

Beitrag von seiky 08.09.06 - 10:45 Uhr

hallo ich hab mir eins bei Ebay gekauft von theraline oder so ähnlich das hat mit versand 30€ gekostet und ist echt supper im Laden hätte das gleiche 50€ gekostet.

Die stehen bei sofort kauf drin und den bezug kannst dir auch noch aussuchen

LG Seiky 22+3ssw #huepf

Beitrag von seiky 08.09.06 - 10:48 Uhr

Ach ja meins ist mit so EPS Standardperlen,

Beitrag von schutzengel 08.09.06 - 10:46 Uhr

;-)
ich denke mal dass das geschmackssache ist. und eine geldfrage
probier doch einfach aus was dir angenehmer ist....

Beitrag von uta27 08.09.06 - 10:48 Uhr

Hi Trine!

Am besten eines mit Dinkelspelz als Füllung!

Ich schick dir nachher mal nen Link, wo man die gaaanz billig bekommt. Kontrolliert biologischer Anbau und die Schutzhülle incl. Aussenbetug aus reiner Baumwolle auch aus kbA.

Liebe Grüße, Uta

Beitrag von 400 08.09.06 - 10:56 Uhr

Hi Trine,

ich hab eines von Theraline mit Microperlen, diese Styroporkügelchen. Die passen sich fantastisch an den Körper an. Und wurde bei Öko-Test mir "sehr gut" bewertet. Ich finds klasse. Gibts auch bei Ebay.

Bei Baumwolle oder Polyester kann ich mir vorstellen, daß sich das im Laufe der Zeit zusammenknubbelt, wenn du verstehst was ich meine. Ich hab das Problem grad mit meinen normalen Kissen. Dinkel geht auch, ist aber wesentlich schwerer zu reinigen, falls mal was daneben geht.
Hoffe, das hat dir weitergeholfen,


Gruß; Suzy + Rumpel (30. SSW)

Beitrag von sunlight1811 08.09.06 - 11:00 Uhr

Hallo,

wie schon eine Dame erwähnt hat. Ich habe mein Stillkissen auch in ebay "neu" gekauft. Es hat mich 25 € gekostet, im Geschäft hat es ebenfalls 50,00€ gekostet, es ist eins von Zöllner. Ich nehme es jetzt überwiegend zum schlafen her und ich bin sehr zufrieden damit. Er hat sich bis jetzt nicht verformt, der Inhalt ist immer an selber stelle geblieben.

Liebe Grüße
Anna

Beitrag von a_1_z 08.09.06 - 11:03 Uhr

Hi Trine,

ich hab meins auch von Theraline und bin rundum zufrieden damit!

Musste es auch schonmal komplett waschen, was aber kein Problem war (unter der Dusche mit ganz viel Shampoo, passte nicht in die WaMa - dafür dann aber in den Trockner).
Das ist halt ein Nachteil bei Dinkelfüllung, wenn da mal was daneben geht ... und ich weiss nicht, wie das mit Schimmelpilzbildung ist, wenn so ein Dinkelkissen zu feucht wird.

LG, Pinja (31+5)

Beitrag von dasissjakompliziert 08.09.06 - 11:24 Uhr

das hab ich auch grad gedacht: Waschen ist bei Dinkel nicht so einfach..dann lieber Styroporkügelchen, aber vorher ausdünsten lassen

Beitrag von kornflakes 08.09.06 - 11:51 Uhr


Hallo Trine,

also ich habe bereits seit einigen Wochen "mein" Stillkissen von Theraline- mit kleinen Microkügelchen.

Ist waschbar, gut bewertet und total flexibel...

Es ist für mich definitiv die beste Anschaffung des Jahres - wüsste sonst jetzt schon nicht mehr, wie ich schlafen sollte... Denke mal, ich muß mich mit meinem kleinen süßen darum streiten...

Momentan möchte mein Mann es auch soooo gerne haben aber naja, Pech gehabt - 2 zu 1 :-D

Also warte nicht zu lange - Stillkissen sind auch für uns Mütter einfach nur super!!!

Liebe Grüße und einen schönen Start in den Mutterschutz

Susanne