Eure Meinung ist gefragt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sundream 08.09.06 - 10:44 Uhr

Erstmal einen wunderschönen guten Morgen,

Würde gerne ein paar Meinungen von euch zu meinem ZB bekommen.

Mein normaler Zyklus ist zwischen 28-32 Tage, und nehme Femibion 800 ein.

Habe schon seit dem 01.09. ein ziehen im Unterleib.

Wenn ich mir mein ZB anschaue weiss ich immer noch nicht ob ich ein ES hatte oder nicht ?

Warum dieser Dauerschmerz PMS wird es ja wohl nicht sein oder ?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=110803&user_id=608248

Bitte um eure Meinungen, vielen Dank im vorraus

LG Sundream

Beitrag von danielle_de 08.09.06 - 10:54 Uhr

Wenn man den Wert des 12. ZT runtersetzen würde, würde ein Eisprung eingezeichnet sein - um den 17./18. ZT - würde dann auch mit dem MS harmonieren.

Insofern kann man eine Messabweichung annehmen (auch da Temp sonst konstant gestiegen).

PS: Ich habe fast die ganze 2. Zyklushälfte lang MS - ist also nicht unnormal.

Liebe Grüße!

Danielle

Beitrag von sundream 08.09.06 - 11:14 Uhr

Hallo Danielle,

Vielen Dank erstmal für deine schnelle Antwort.

Hab den Wert vom 12. ZT mal kurz runtergesetzt von 36.7 auf 36.5....und Tatsache demnach war mein Eisprung am 15. ZT


Da keine besonderen Vorkommnisse ( meiner Ansicht) waren an dem Tag, sollte man den Wert doch nicht einfach runtersetzen oder ?

Beitrag von danielle_de 08.09.06 - 11:18 Uhr

Hm - ist immer so eine Sache... ich sag mal so:

Wenn spinnbarer ZS da war, eindeutiger MS und Du das Gefühl hattest, einen ES zu haben, dann würde ich davon ausgehen, dass da auch eine war. Und die Temperatur ist ja auch oben - was eindeutig dafür spricht.

Wenn Du also die Balken angezeigt bekommen willst, würde ich persönlich den Wert runtersetzen - da es hochwahrscheinlich ist, dass es wirklich eine Messschwankung ist.

Liebe Grüße!